e-Learning Blog Rotating Header Image

Publikationen

Veröffentlichungen zu jeweiligen Thema

[CfP] 4. Workshop E-Learning 2.0

Im Rahmen der 8. e-Learning Fachtagung Informatik – DeLFI 2010 findet heuer der 4. Workshop zum Thema e-Learning 2.0 statt. Der Call for Papers [CfP] ist soeben auf meinem Schreibtisch gelandet und ich weise natürlich gerne darauf hin:

Social Software und andere Ansätze des Web 2.0 verfügen in Bildungskontexten über sehr hohe Potenziale und werden vermehrt in solchen eingesetzt. Lernen ist in aller Regel und insbesondere auch in informellen Lernsettings ein sozialer Vorgang, welcher durch die das Web prägenden Prinzipien befördert werden kann. Zum einen können typische Nachteile, die dem Erfolg klassischer E-Learning-Szenarien entgegenstehen, gemildert werden, zum anderen ermöglichen mit Social Software ausgestaltete E-Learning-Angebote eine Reihe weitergehender Mehrwerte gegenüber traditionellen Lernkontexten. Insbesondere erleichtern die geringen Partizipationsbarrieren Nutzern den Zugang zu Bildungsangeboten, fördern deren aktive Beteiligung und die Nachvollziehbarkeit und Transparenz von Lern- und Kommunikationsprozessen und erlauben deren Analyse und Auswertung für zukünftige Lernsituationen (Metalernen).

[podcast] Streaming in der Lehre – Relativiert die Erfahrung den Hype?

Mein Vortrag an der TU Wien am dortigen 6. e-Learning Tag über die Pocasting/Streaming Aktivitäten an der TU Graz ist nun online verfügbar. Selbstverständlich findet man ihn auch in der entsprechenden iTunesU Serie [Link iTunesU].

[presentation] e-Learning X.0

Im Rahmen der Vorlesung “Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie” an der TU Graz halte ich heute diesen Vortrag rund um das Thema “e-Learning X.0“. Neben einer Aufarbeitung des derzeitigen Forschungsstand am Gebiet von Technology Enhanced Learning, versuch ich mich auch etwas in zukünftigen Entwicklungen:

Wer mich auch hören möchten, kann dies ab 17.00 Uhr hier [Livestream TU Graz] tun.

[GADI2010] Reputation/Webmonitoring und e-Learning X.0

Der siebente Termin der heurigen Vorlesung “Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie” an der TU Graz besteht aus folgenden 2 Vorträgen:

  • Sandra Schaffert: “Spuren im Web: Reputation und Webmonitoring” (Facebooklink)
  • Martin Ebner: “e-Learning X.0″ (Facebooklink)

Beide Vorträge werden live gestreamt – Link zum Streamingserver
Weitere Vorträge/Abstracts findet man hier auf der Vorlesungshomepage.

[presentation] uLearning? Future of education from a technical perspective

Im Rahmen der 2. Zukunftswerkstätte des Forum Neue Medien Austria halte ich heute diesen Vortrag rund um das Thema uLearning:

[presentation] Streaming in der Lehre – Relativiert die Erfahrung den Hype?

Die Folien meines Vortrages für den 6. e-Learning Tag an der TU Wien sind nun online verfügbar:

[paper accepted] Capture Your University

Our paper for this year IADIS e-Learning 2010 Conference in Freiburg/ Germany about our Podcasting and Streaming Activities has been accepted. The title of the publication is “Capture Your University“.
Abstract:

This paper reflects the experiences of four years of managing (lecture) recording activities at Graz University of Technology (TU Graz), its history, development and management, its increase and evaluation as well as its future trends which have already set into life by launching Austria’s first iTunes U platform for a university of technology in November 2009. The paper recommends a way of implementing podcasting and streaming into university daily routine from a didactical point of view as well as in practice. The pros and cons of screening, streaming, live-streaming or simple capturing are being discussed in this context. Finally the next step to a university wide automated recording system is touched which is an unavoidable result of the successful way of podcasting TU Graz has decided to go.

Hopefully we meet each other there for fruitful discussions.

[GADI2010] Desinformation und Computerentwicklungen

Der sechste Termin der heurigen Vorlesung “Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie” an der TU Graz besteht aus folgenden 2 Vorträgen:

  • Wolfgang Schinagl: “Desinformation im Internet am Beispiel der Mondlandung” (Facebooklink)
  • Hermann Maurer: “Neue Computerentwicklungen werden noch massive Änderungen mit sich bringen” (Facebooklink)

Beide Vorträge werden live gestreamt – Link zum Streamingserver
Weitere Vorträge/Abstracts findet man hier auf der Vorlesungshomepage.

[presentation] Stephen Downes über Personal Learning Environment

Also die Aschenwolke hat doch etwas Gutes: Stephen Downes konnte nicht nach Finnland fliegen und zeichnete seinen Vortrag daher auf, wodurch wir alle in den Genuss kommen. Nachdem wir uns ja auch an der TU Graz stark mit dem Thema Personal Learning Environment auseinandersetzen, interessierte es mich natürlich sehr was Stephen dazu zu sagen hat. Nun ich stimme nur bedingt zu, aber gebe recht, dass eine PLE auch für mich der nächste Schritt ist.



(via Stephen’s Web)

[GADI2010] ePrivacy und Virtuelle Welten

Der fünfte Termin der heurigen Vorlesung “Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie” an der TU Graz besteht aus folgenden 2 Vorträgen:

  • Peter Purgathofer: “privay – who cares anymore?” (Facebooklink)
  • Frank Kappe: “Neues aus der Virtuellen Welt” (Facebooklink)

Beide Vorträge werden live gestreamt – Link zum Streamingserver
Weitere Vorträge/Abstracts findet man hier auf der Vorlesungshomepage.