e-Learning Blog Rotating Header Image

Publikationen

Veröffentlichungen zu jeweiligen Thema

[podcast] Is Twitter an Individual Mass Communication Medium?

The podcast of Walther’s talk “Is Twitter an Individual Mass Communication Medium?” at this year SITE conference is now online available. Presentation and publication are already published.

[conference] MindTrek 2010

Die heurige MindTrek Conference findet von 6.10 – 08.10.2010 in Tampere statt und der Call for Papers läuft noch bis zum 23.04.2010 offen:

We are pleased to invite you to the Academic MindTrek conference from 6th – 8th October 2010, which brings together a cross-disciplinary crowd of people to investigate current and emerging topics of media in the ubiquitous arena. Among the media to be discussed, will be business, social, technical and content-related topics.

  • Social Media
  • Ambient and Ubiquitous Media
  • Digital Games
  • Open Source
  • Media Business, Media Production and Media Management
  • In addition, special academic sessions (e.g. tutorials, tool demonstrations, workshops, and multidisciplinary sessions) are offered

Hier gibt es den Call im Detail.

[publication] Is Twitter an Individual Mass Communication Medium?

Our pulication about “Is Twitter an Individual Mass Communication Medium?” at this year SITE Conference is now online available:



The presentation has already been published.

Reference: Wiesenhofer, H., Ebner, M. & Kamrat, I. (2010). Is Twitter an Individual Mass Communication Medium?. In C. Crawford et al. (Eds.), Proceedings of Society for Information Technology & Teacher Education International Conference 2010 (pp. 1712-1717). Chesapeake, VA: AACE.

6. e-Learning Tag TU Wien

Die TU Wien stellt den 6. e-Learning Tag unter das Motto “Streaming Education – Einsatz von Video und Audio in der Lehre“.

Viele Universitäten mit Rang und Namen etablieren seit einigen Jahren Streaming Technologien und setzen Audio- und Videoclips in der Lehre bzw. in der universitären Öffentlichkeitsarbeit ein. Seit dem Frühjahr 2010 experimentiert auch die TU Wien mit diesen Technologien. Deshalb ist der 6. E Learning Tag diesem Thema gewidmet.

Dazu wurde ich auch eingeladen über unsere Erfahrungen an der TU Graz zu berichten, was ich natürlich gerne mache. Der Titel meines Vortrages am 30.4.2010 lautet

Streaming in der Lehre – relativiert die Erfahrung den Hype?

und ich hoffe ich kann damit Antworten geben oder zumindest Diskussionen anregen. Freu mich auf alle Fälle :-) .

[presentation] Is Twitter an Individual Mass Communication Medium?

Our presentation about “Is Twitter an Individual Mass Communication Medium?” at this year SITE Conference is now online available:

[presentation] Teaching and Learning in Higher Education – An Integral Approach

Our presentation about “Teaching and Learning in Higher Education – An Integral Approach” at this year SITE Conference is now online available:

Zukunftswerkstätten: Studieren und Lehren 2020

Das Forum Neue Medien Austria veranstaltet von April bis Ende Mai 2010 5 Zukunftswerkstätten an österreichischen Universitäten. Die TU Graz wird am 3. Mai 2010 Austragungsort sein und ich darf jetzt schon alle recht herzlich einladen.

Universitäten und Fachhochschulen sind bei der Vermittlung von Wissen und Bildung heute mehr denn je mit diversen Fragen konfrontiert. Aktuelle Entwicklungen wie die letzten Studierendenproteste, die hohen Studierendenzahlen in einzelnen Fächern oder die Folgen des Bologna-Prozesses zeigen, dass es neuer, vorausschauender Ideen bedarf, um jetzt die Zukunft des Studierens und Lehrens in Universitäten bzw. Hochschulen zu gestalten.
In den Zukunftswerkstätten wird das Spannungsfeld zwischen Lehre, Lernen und Informations- und Kommunikationstechnologien gemeinsam mit Lehrenden, Studierenden und EntscheidungsträgerInnen intensiv beleuchtet. Anhand griffiger Themenstellungen und mit kurzen Impulsreferaten von FachexpertInnen wird eine intensive Diskussion in Gang gebracht. Gesucht werden kreative Lösungsvorschläge für die Zukunftsgestaltung von Studium und Lehre. Die Ergebnisse der Zukunftswerkstätten liefern Antworten auf die Frage, was heute zu verändern ist, damit die Zukunft Wirklichkeit werden kann.

Es gibt sowohl eine Hompage als auch Facebookpage hierzu.

[conference] USAB 2010: HCI in Work & Learning, Life & Leisure

The 6th Symposium of the Workgroup HCI&UE of the Austrian Computer Society will take place in Carinthia (Southern Austria) this year from Sept. 16th to Sept. 17th.
The topics are structured alongside (but not limited to) the following three dimensions:

  1. Special user groups (children, elderly, healthcare professionals,
    tourists, students, teachers, …)
  2. Issues on practical application of HCI in the work place (process
    aspects, HCI patterns, cost/benefit analyses, …)
  3. Future trends in HCI, …

Here you will finde the Call for Papers [CfP] and some other details.

[GADI2010] OLPC und IT-Prognosen

Der vierte Termin der heurigen Vorlesung “Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie” an der TU Graz besteht aus folgenden 2 Vorträgen:

  • Christoph Derndorfer: “One Laptop per Child – 1 Million children and counting” (Facebooklink)
  • Hermann Maurer: “Langfristige Prognosen sind notwendig aber unmöglich” (Facebooklink)

Beide Vorträge werden live gestreamt – Link zum Streamingserver
Weitere Vorträge/Abstracts findet man hier auf der Vorlesungshomepage.

[podcast] [iTunesU] iPhone Application Development

Wir bieten ab diesem Sommersemester iPhone Application Development im Rahmen der Vorlesung AK Medientechnologien an der TU Graz an:

Die Lehrveranstaltung ‘AK Medientechnologies’ (Advanced Topics of Media Technologies) beschäftigt sich mit der Applikationsentwicklung auf mobilen Geräten am Beispiel des iPhones.
Hierzu wird eine überblicksmäßige Einführung in die Software-Entwicklung für das iPhone OS gegeben. Studierende sollen nach diesem „Crashkurs“ die Möglichkeit haben, sich selbst in den Entwicklungswerkzeugen zurecht zu finden, selbst die für die Softwareentwicklung weiterführende Dokumentation zu finden, und selbst Software für iPhone OS zu entwickeln und zu verteilen.

Auf iTunesU sind nun neben den Vorlesungsfolien auch alle Aufzeichnungen als Podcast online.
Meine Präsentation der HCI Guidelines ist gleich hier verfügbar.