e-Learning Blog Rotating Header Image

MOOC

[publication] REVENUE VS. COSTS OF MOOC PLATFORMS. DISCUSSION OF BUSINESS MODELS FOR XMOOC PROVIDERS, BASED ON EMPIRICAL FINDINGS AND EXPERIENCES DURING IMPLEMENTATION OF THE PROJECT #IMOOX

Our publication about “REVENUE VS. COSTS OF MOOC PLATFORMS. DISCUSSION OF BUSINESS MODELS FOR XMOOC PROVIDERS, BASED ON EMPIRICAL FINDINGS AND EXPERIENCES DURING IMPLEMENTATION OF THE PROJECT IMOOX” at this year 7th International Conference of Education, Research and Innovation in Sevilla, Spain is now online available.

Abstract:

Massive Open Online Courses, or MOOCs, are a modern phenomenon. Education for anyone, anytime and also from anywhere is the goal of various well-known MOOC platforms. On the one hand there is the noble idea to bring free education to society, but on the other hand there is the interesting question of who should pay for it. This research deals with the following research question: How should a business model for a MOOC platform look like. First, the models of the worldwide leading providers are described. Afterwards, a first cost model of the Austrian platform is presented. In the final section, possible revenues streams are discussed. It is concluded that a working business model will not be an easy task, but will be absolutely necessary for the future of (online) education.

Reference: H. Fischer, S. Dreisiebner, O. Franken, M. Ebner, M. Kopp, T. Köhler (2014). REVENUE VS. COSTS OF MOOC PLATFORMS. DISCUSSION OF BUSINESS MODELS FOR XMOOC PROVIDERS, BASED ON EMPIRICAL FINDINGS AND EXPERIENCES DURING IMPLEMENTATION OF THE PROJECT IMOOX
(pp. 2991-3000), ICERI2014 Proceedings, 7th International Conference of Education, Research and Innovation, Seville (Spain) 17-19 November, 2014: IATED. (ISBN: 978-84-617-2484-0)

Für Lerner/innen nach Kursplan: … Es gibt Kursbestätigungen bei “Gratis Online Lernen”! # imoox#gol14

Es sind gar nicht wenige, die tatsächlich im Zeitplan des Kurses “Gratis Online Lernen” mitgemacht haben und bereits alle Einheiten durchgearbeitet bzw, alle dazugehörigen Tests bestanden haben. Und ab heute können sie nun Ihre Teilnahmbestätigung erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 22.15.47

Bevor Sie die Teilnahmbestätigung erhalten, möchten wir Sie bitten, uns ein paar Rückmeldungen zum Kurs zu geben, damit wir verstehen, wen wir mit dem Kurs erreicht haben und was wir auch besser machen können. Ihre Informationen werden im Rahmen von (wissenschaftlichen) Analysen verwendet und selbstverständlich anonym ausgewertet.

Wenn Sie bisher nicht Ihren korrekten Namen eingegeben haben, diesen aber auf der Bestätigung sehen möchten, bitten wir Sie, Ihren Namen im Profil zu ändern. Dazu loggen Sie sich bitte bei imoox.at ein, gehen rechts oben auf Ihren Nutzernamen, dann auf “Profil” und ändern dann Vorname und Nachname ändern. Später können Sie die Daten auch wieder ändern, wenn Sie das möchten.

Für alle die noch nicht mit dem Kurs fertig sind oder noch gestartet haben: Wir werden den Kurs vorraussichtlich nächstes Jahr erneut durchführen und daher dieses Angebot noch für Neuanmeldungen und Teilnehmer/innen bis ca. September 2015 offen halten. Also viel Spaß und alles Gute beim Kurs oder beim Restkurs!

Letzte Einheit: Wie geht’s weiter? Lernvorsätze und -ziele fürs neue Jahr! #gol14 #imoox

Beim Kurs “Gratis Online Lernen” schalten wir heute die achte und damit letzte Einheit frei. Der Kurs war ja als allererster Start mit dem kostenlosen Online-Lernen gedacht: um Ideen und erste Erfahrungen zu erhalten, ob und welche Formen es beim kostenlosen Online-Lernen gibt, was einem selbst Spaß macht (oder nicht) und worauf zu achten ist. Wir hoffen, dass beim Lesen im Forum und Stöbern im Internet die ein oder andere Lernmöglichkeit entdeckt wurde. Und der vorstehende Jahreswechsel ist sicher die beste Möglichkeit, den Kurs mit Lernvorsätzen und neue Lernziele zu beenden. Und wie das so mit Vorsätzen ist: Am ehesten werden sie realisiert, wenn möglichst viele davon wissen. Wir freuen uns also, von den Lernvorsätzen der Teilnehmer/innen zu erfahren! – Für alle die nicht im Zeitplan sind: Der Kurs wird noch einige Monate an gleicher Stelle zur Verfügung stehen.

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014 CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014

Einheit 7 startet #gol14 #imoox

Der Kurs “Gratis Online Lernen” geht bereits in die siebte und vorletzte Runde (Einheit) und diesesmal wollen wir darüber reden, wie wichtig es ist Wissen zu teilen oder anderen Informationen zur Verfügung zu stellen. Also genauso wie wir es mit diesem Kurs versuchen, wollen wir es auch den Teilnehmer/innen nahe legen, ihre Expertise zu teilen. Lernen dürfen wir das ganze Leben lang, also sollten wir es auch ermöglichen. Und ganz nebenbei, lernt man dadurch selbst auch noch eine Menge. Natürlich gibt es auch einiges zu beachten, nützliche Tipps aber auch notwendige rechtliche Überlegungen. Mehr dazu im Video bzw. im Arbeitsheft!

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014 CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014

[vodcast] MOOC und OER – wozu an österreichischen Hochschulen?

Mein Vortrag an der Universität Wien zu “MOOC und OER – wozu an österreichischen Hochschulen?” ist nun als Aufzeichnung auf YouTube veröffentlicht worden. Viel Spaß beim Nachhören und Fragen bitte gerne :-)

Die Woche 5 bei Gratis Online Lernen – ein Kreuzworträtsel #gol14 #imoox

Und schon startet die zweite Hälfte von “Gratis Online Lernen“. Und in der fünften Einheit dreht sich alles rund um die “Tücken” des kostenlosen Lernens im Netz. Wenn man etwas von Unbekannten angeboten bekommt, ist man misstrauisch: Warum bekomme ich das kostenlos? Was wollen die von mir? In dieser Einheit dreht es sich also darum, was man sich vor Augen führen sollte, wenn man ein kostenloses Lernnangebot im Internet nutzt. Werden da meine Daten gesammelt, und für welchen Zweck? Dient es zur Kundenbindung oder Kundengewinnung? Wer macht das Angebot eigentlich und warum? Und im Forum freuen wir uns über Ihre Erfahrungen mit kostenlosen Angeboten: Sind Sie da weniger kritisch, was Inhalte und Gestaltung angeht, weil es ja kostenfrei ist? Sind Sie besonders misstrauisch, wenn Sie etwas Kostenfreies im Internet finden? Welche Erfahrungen haben Sie schon gemacht?

undwerzahlt CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.), Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014

Und schwupps: Einheit 4 – Suchen im Web für “Gratis Online Lernen” #gol14 #imoox

Das Diskussionsforum füllt sich und immer mehr Tests werden abgelegt (obwohl das keine Pflicht ist, aber natürlich eine gute Möglichkeit zu prüfen, ob man das Lernziel erreicht hat). Und auf die neue, die vierte Einheit im iMooX-Kurs Gratis Online Lernern, haben wir uns besonders gefreut. Es dreht sich um das Suchen im Web und wir geben nicht nur Tipps, sondern haben auch ein paar Suchaufträge gestellt, gesammelt werden im Diskussionsforum außerdem all die Dinge die die Teilnehmer/innen spannend finden.

Bei den Rechercheaufträgen geht es übrigens nicht darum, sie überhaupt (richtig) zu lösen – manchmal gibt es auch smartere und weniger smarte Lösungen. Wir sind schon jetzt neugierig, was die Teilnehmer/innen daraus machen.

Wer mitknobeln möchte:

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz | imoox.at 2014 CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz | imoox.at 2014

[presentation] Are MOOCs the chance to open-up Education?

The slides of my talk about “Are MOOCs the chance to open-up Education?” at the “Workshop on Behind the Scenes: The Making of a MOOC” in Heidelberg are now online available:

[publication] Kosten und Wert von MOOCs am Beispiel der Plattform iMooX #imoox

Unsere Publikation über “Kosten und Wert von MOOCs am Beispiel der Plattform iMooX” ist auf der heurigen GeNeMe-Konferenz präsentiert und auch publiziert worden. Hier gibt es den Beitrag zum Nachlesen:

Zitation: Dreisiebner, S./Ebner, M./Kopp, M. (2014): Kosten und Wert von MOOCs am Beispiel der Plattform iMooX, in: Köhler, T./Kahnwald, N. (Hrsg.): Online Communities: Technologies and Analyses for Networks in Industry, Research and Education, 17. Workshop GeNeMe’14, Gemeinschaft in Neuen Medien: Virtual Enterprises, Research Communities & Social Media Networks, TUDpress, Dresden, S. 191-204.

Ausgabestellen des Arbeitsheftes #gol14 #imoox

An folgenden Ausgabestellen in Österreich und Deutschland kann das Arbeitsheft des Kurses “Gratis Online Lernen” seit 1.10.2014 abgeholt bzw. gegen einen Freiumschlag bezogen werden. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass das Angebot begrenzt ist und nicht garantiert werden kann. Das Arbeitsheft können Sie jedoch natürlich jederzeit auch selbst drucken und wir versuchen, diese Liste aktuell zu halten, damit Ihr Weg nicht umsonst war.

Die komplette Liste findet sich hier, zum Kurs geht es hier.
Die Übersicht über die Ausgabestellen gibt es auch bei Google Maps: