e-Learning Blog Rotating Header Image

Amazon release Kindle

Eine durchaus beachtenswerte Neuerscheinung gibt es von Amazon zu berichten: Kindle – ein ePaperWikipedia Reader.
Der Reader an sich ist nicht das Revolutionäre (siehe z.B. das Gerät iLiad), aber durch die Verbindung mit Amazon könnte es die prognostizierte Bedeutung erhalten. Lesen wie in einem Buch mit Hilfe eines elektrophoretischen DisplaysWikipedia wird dadurch möglich sein und das bei geringem Akkuverbrauch und gutem Contrast.
Besonders erwähnenswert ist auch das Geschäftsmodell von Amazon: Für 400 $ bekommt man das Gerät und kann damit wireless (funktioniert ähnlich wie ein Mobiltelefon, also man braucht keinen HotSpot) auf die Amazonwebseite gehen um sich beliebige Bücher runterzuladen.
Wie auch immer zur Zeit also nur in den USA erhällich und wir in Europa müssen noch warten, aber aus e-Learning Sicht sollten wir dieses Gerät im Auge behalten.

Weitere Links:

Q = v . A = Kontinutitätsgleichung

Diese Gleichung war auch Thema bei meiner Maturaarbeit, daher schwelge ich in nostalgischen Erinnerungen :-). Jedenfalls bin ich bei YouTeach 2.0 auf eine große Anzahl an Lehrvideos, hauptsächlich für Versuche aus Physik und Chemie, gestoßen. Man kann sich dort vieles wieder in Erinnerung rufen, so wie eben die Kontinuitätsgleichung:

[video] Mobile Learning 2.0

Meine geschätzten Kollegen Anja Wagner und Fabian Topfstedt haben einen Vodcast zu Mobile Learning verfasst. Interessant und auf alle Fälle empfehlenswert, da es sich auch weitgehend mit meinen Überlegungen deckt:

[tool] Qipit

Eine sehr interessante Anwendung stellt Qipit dar: Man fotografiert mit seinem Mobiltelefon z.B. eine Mitschrift, ein Whitboard oder ein Flipchart, sendet die Bilder via MMS oder e-Mail an seinen Qipit Account und bekommt ein druckbares PDF-Dokument zurück.
Funktioniert wirklich so einfach, wie beschrieben :-).

Als Beispiel zeige ich hier meine Fotos vom Flipchart nach dem Vortrag von Doris Carstensen bei der 15. fnm-austria Tagung in Kufstein.

[podcast] Second Life an der TU Graz: Dynamische Virtualität in der virtuellen Welt

Die Vortragsfolien unserer Präsentation in InnsbruckWikipedia bei der Veranstaltung über Second Life, sind bereits hier verfügbar. Ab sofort ist auch der Vortrag von Prof. Kappe als Podcast abrufbar.

Die Nachfolger von Berkley …

Wie schon berichtet hat die University of Berkley einen eignenen YouTube Channel eingerichtet um Lehrveranstaltungen als Videopodcast anzubieten. Die University of New South Wales (UNSW) ist diesem Beispiel gefolgt und bietet auch einen eigenen YouTube Channel an.

(via Tama Leaver dot Net)

15. fnm-austria Tagung


Moblog vom Nokia N95:



Festung Kufstein

Do 15.11.2007 19:09 15112007019

Originally uploaded by Martin Semriach

Die 15. fnm-austria Tagung findet zur Zeit in Kufstein statt. Neben der gestrigen Wahl der Präsidenten, haben uns noch zahlreiche weitere Höhepunkte einen schönen Aufenthalt ermöglicht.
Besonders zu erwähnen ist natürlich der abendliche Besuch in der Festung KufsteinWikipedia, wo wir bei einem Ritteressen vergangener Tage gedenkten :-).

Wahlergebnis des Präsidiums FNM-Austria

Das Präsidium der fnm-austria wurde soeben für die neue Arbeitsperiode gewählt. Das Ergebnis lautet:

  • Präsident Universität: Herbert Kalb
  • Präsident FH: Allert Heidrun
  • Stellv. Universität: Charlotte Zwieauer
  • Stellv. FH: Frotschnig Alois
  • Kassier Universität / FH: Kurt Hoffmann
  • Kassier Stellvertreter: Doris Carstensen

Wir wünschen dem Präsidium alles Gute.

[MashUp] TwitterPoster

Ein sehr interessante Visualisierung der Twitter API liefert TwitterPoster: Eine Aneinanderreihung jener User mit den meisten Followers – je größer das Bild eines Users umso mehr.
Nun wissen wir also wessen Meinung am meisten zählt :-).


Twitter Poster

[presentation] Dynamische Virtualiät in virtuellen Welten

Prof. Frank Kappe hält heute einen Vortrag an der Universität Innsbruck über unser Second Life Aktivitäten an der TU Graz. Hier ist das Programm der Veranstaltung und hier die Folien zum Anschauen: