e-Learning Blog Rotating Header Image

[vodcast] Freie Bildungsmaterialien – wesentlicher Bestandteil der Bildungsinstitutionen von morgen

Im Rahmen der Woche der freien Bildung habe ich einen Vortrag rund um das Thema Open Educational Resources gehalten und versucht darzustellen, warum ich denke dass in Zukunft diese verstärkt Verbreitung finden sollten. Die Folien wurden bereits hier veröffentlicht und die Aufzeichnung steht nun auch zur Verfügung:

[L3T] L3T’s Work


Heute ist der Beginn unserer dreitägigen Veranstaltung L3T’s Work – wer live daran interessiert ist folgt uns auf Twitter unter dem Hashtag #l3t oder auf Facebook auf unserer Fanpage.

[bac] Lernwidgets für die Personal Learning Environment der TU Graz

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit hat Thomas Laubreiter Lernwidgets für die Personal Learning Environment der TU Graz erstellt.
Zusammenfassung:

Die Personal Learning Environment (PLE) der Technischen Universität Graz stellt ein Portal dar, welches den Studenten/innen zur Verfügung steht, um das Studium leichter zu organisieren und planen zu können. Diese Lernumgebung bietet dazu verschiedenste Dienste an, wie z.B. Widgets für Kommunikation (Twitter, Facebook) oder Widgets mit integrierten Suchfunktionen (Google-Suche, TU-Graz-Suche). Zusätzlich können diese Dienste je nach Anforderung installiert bzw. wieder deinstalliert werden. Dieser Funktionsumfang ermöglicht es jedem/r Studenten/in seine/ihre eigene persönliche Lernumgebung einzurichten und je nach Bedarf zu gestalten. Damit diese Umgebung auch dem jeweiligen Lernanspruch gerecht wird, war es das Ziel dieser Arbeit, mehrere Widgets zu entwerfen, die sich einem speziellen im Studienplan „Softwareentwicklung und Wirtschaft“ enthaltenen Lerninhalt widmen. Diese Arbeit konzentriert sich auf den Lerninhalt der Lehrveranstaltung „Entwurf und Analyse von Algorithmen“ und basiert auf dem Algorithmus der längsten gemeinsamen Teilfolge, dem Graham-Scan Algorithmus sowie dem Plane-Sweep Algorithmus. Es war besonders darauf zu achten, diese Widgets einfach, benutzerfreundlich und anschaulich animiert darzustellen.

Mobile Geräte verändern das Lernverhalten …

… titelt die Zeitschrift “Der Arbeitsmarkt” in einem kurzen Bericht zu meiner Keynote auf der SeLC-Conference in Zürich.

Ein dramatischer Wandel in Bezug auf mobiles Lernen hat gemäss Ebner schon jetzt stattgefunden, wobei er namentlich das Faktenwissen anspricht. «Wir haben uns daran gewöhnt, Wissen [sic] jederzeit mithilfe eines Smartphones abrufen zu können.» Das sei schon heute Realität und Teil unseres Lebens. «Informationen sind immer verfügbar, man muss sie aber finden und anwenden können.» (Grund für sic: es sollte Informationen heißen)

Mehr gibt es hier [Link].

[GADI2012] GreenIT und Bitcoin

Die Aufzeichnungen der Vorträge im Rahmen der Vorlesung “Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie” über GreenIT und Bitcoin sind nun online verfügbar.

Rüdiger Wetzl: “GreenIT + CleanIT oder ökologisch-soziale IT-Nachhaltigkeit von der Wiege bis zur Bahre“



Frank Kappe: “Bitcoin / Hacker-Tool oder Revolution der Finanzwelt?“

[L3T] Das L3T-Musterkapitel ist als iBook verfügbar

Nachdem ich meinen Leidensweg schon einmal beschrieben und einige nochmalige Ablehnung des Updates hinter mir habe (weil wir das Wort “frei” im Text hatten, was einer verbotenen preislichen Referenz entspricht) ist es nun geglückt. Das L3T-Musterkapitel welches ich am 22.01.2012 erstellt hatte ist ab sofort im iBook-Store erhältlich. Viel Spaß damit beim Lesen auf dem iPad :-).

[L3T im iBook-Store]

[L3T] Vortrag über L3T

Ich hatte die Möglichkeit L3T als Buch und auch als Projekt im Rahmen einer Informationsveranstaltung vorzustellen – das Ergebnis gibt es hier zum Nachhören :-):

[presentation] Freie Bildungsmaterialien – wesentlicher Bestandteil der Bildungsinstitutionen von morgen

Im Rahmen der “Woche der freien Bildung” werde ich heute über Open Educational Resources reden und warum diese in Zukunft auch für Universitäten eine tragende Rolle spielen werden.
Der Vortrag wird um 13.30 Uhr live via http://curry.tugraz.at gestreamt – hier bereits einmal die Vortragsfolien:

[L3T] L3T im neuen Gewand :-)


Im Rahmen eines Projektes haben wir in Zusammenarbeit mit zwei Studenten, Alexander Schuc und Gernot Vlaj, ein Konzept erarbeitet wie wir die L3T-Homepage übersichtlicher und attraktiv gestalten könnten. Das Ergebnis ist nun online – herzlichen Dank für die Umsetzung!

[GADI 2012] Aufzeichnungen “Digital Business” und “E-Learning”

Die Aufzeichnungen aus der Vorlesung “Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie” der letzten Woche sind nun online verfügbar:

Sind die Geschäftsmodelle von Facebook und Co im Digital Business tragfähig?



Ist E-Learning in der informationsgesellschaft von heute fast selbstverständlich?