e-Learning 2.0: Fact, Fad or Fiction?

… so titelt kineo ihren neuesten Free Report. Auf den 11 Seiten steht aus meiner Sicht eine schnelle Übersicht bzw. wird auch eine gute Einführung gegeben.
Gut gefallen hat mir dieser Satz was Web 2.0 und in weiterer Folge e-Learning 2.0 leisten kann:

„an optimal solution to a common problem within a specific context.“

Schön langsam beginnt nun die Diskussion dass der Inhalt (oder das Lernobjekt) natürlich sehr wichtig ist, aber immer im Lehr- und Lernkontext gesehen werden muss. Da bietet diese neue Art des Informationsumganges im Web gänzlich neue Möglichkeiten.
Hier das Dokument.

(via Jochen Robes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*