[publication] Digitale Lehre: Herausforderungen in einer besonderen Zeit #tugraz

Im TU Graz internen Magazin dem „TU Graz people“ haben wir einen kurzen Beitrag veröffentlicht und dabei rückschauend die digitale Lehre in der CoVID-19-Pandemie beschrieben:

Im März 2021 jährte sich die Corona-Pandemie in Österreich und das vergangene Jahr hat einmal mehr deutlich gemacht, wie essentiell der Austausch und das Miteinander an der TU Graz über die Grenzen der Institute und Serviceeinheiten hinweg für das Gelingen der Lehre sind.

[Artikel @ ResearchGate]

Zitation: Ebner, M., Salicites, K., Schwägerl-Melchior, V. (2021) Digitale Lehre: Herausforderungen in einer besonderen Zeit. TU Graz people Nr. 77/2021-1. S.6

[mooc, imoox] Woche 2: Lernvideo, Mediendidaktik, Computational Thinking #lul20 #imoox

Und wir sind bereits in Woche 2 beim MOOC zu „Lehren und Lernen mit digitalen Medien I“. Diese Woche streifen wir gleich 3 Fachbereiche – Bildungsinformatik, Mediendidaktik und Computational Thinking. Dieser Mix ist bewusst, denn wir wollen damit auch zeigen, dass es immer integrativ und zusammenhängend gedacht werden muss – niemals voneinander losgelöst.

Viel Spaß mit den Inhalten – hier meines zum Thema Lernvideos, mehr dann im MOOC:

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Durch Klick auf das Vorschaubild YouTube Video abspielen

Mitmachen ist natürlich jederzeit noch möglich, einfach hier anmelden: [Link zum Kurs]

[mooc, imoox] Computational Thinking und Mediendidaktik #lul19 #imoox

Und wir sind bereits in Woche 3 beim MOOC zu „Lehren und Lernen mit digitalen Medien I“. Diese Woche geht es weiter mit Computational Thinking und dem Einsatz von Medien im Unterricht aus didaktischer Sicht.

Viel Spaß mit den Inhalten – hier z. B. das Video meiner Kollegin Simone Adams zum didaktischen Einsatz von Technologien im Unterricht:

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Durch Klick auf das Vorschaubild YouTube Video abspielen

Mitmachen ist natürlich jederzeit noch möglich, einfach hier anmelden: [Link zum Kurs]