e-Learning Blog Rotating Header Image

homepage

Lehr- und Lerntechnolgien an der TU Graz #tugraz

Seit 1.10.2015 nennen wir uns nun Lehr- und Lerntechnologien, statt dem bisherigen Titel Vernetztes Lernen, und wurden auch direkt dem Vizerektorat Lehre & Studien unterstellt. Damit erfahren wir eine Aufwertung oder auch Anerkennung des Bereiches der digitalen Medien in der Bildung.
Wir freuen uns also auf die neue Herausforderung und sind uns gleichzeitig auch der Verantwortung bewusst, das Thema weiterhin voranzubringen und damit zur Qualitätsverbesserung der Lehre beizutragen. Die Umstellung macht sich auch deutlich mit unserer neuen Homepage, die bereits dem neuen Webdesign der Technischen Universität folgt – viel Spaß beim Schmökern 🙂

Lehr- und Lerntechnologien

BIMS e.V. in neuem Gewand

Einer unserer Parnter BIMS e.V. erstrahlt nun in neuem Gewand. Beachtenswert welche einschlägigen Projekte sich im Laufe der Jahre hier schon angesammelt haben und welche Vorreiterrolle der Verein am Sektor der frei zugänglichen Bildungsressourcen bereits einnimmt.

Der BIMS e.V. ist eine Plattform für das gemeinnützige Engagement einiger Wissenschaftler und Praktiker („think-and-do-tank“) aus dem Bildungsbereich. Wir beschäftigen uns in unterschiedlichen Initiativen damit, wie Bildung und Bildungsangebote für alle erreichbar und frei zugänglich werden können: Die Bildungsprämie, der freie Zugang zu Bildungsmaterialien und Forschungsergebnissen und der Einsatz von neuen Medien für kleine Unternehmen und das Lernen damit stehen dabei derzeit im Vordergrund. Zusätzlich versuchen wir mit eigenem politischen Engagement und vielen Initiativen bei politischen Entscheidungsträgern und der Bevölkerung ein entsprechend erweitertes Bewusstsein für diese Problematik zu erreichen.

Hier geht es zur neuen und sehr übersichtlichen Homepage des Vereins.

[L3T] L3T im neuen Gewand :-)


Im Rahmen eines Projektes haben wir in Zusammenarbeit mit zwei Studenten, Alexander Schuc und Gernot Vlaj, ein Konzept erarbeitet wie wir die L3T-Homepage übersichtlicher und attraktiv gestalten könnten. Das Ergebnis ist nun online – herzlichen Dank für die Umsetzung!