e-Learning Blog Rotating Header Image

bims

[podcast] Making und Open Educational Resources bei zugehOERt #OER

Im Rahmen des OER-Festivals wurden Sandra und ich interviewt bzw. eigentlich sogar live von dort übertragen. Das Gespräch ist jetzt als Podcast verfügbar und man kann nachhOERen wie wir über das Maker-Handbuch und zahlreiche andere OER-Aktivitäten des BIMSeV reden.

[Link zum Podcast über Making und OER]

[publication] Papier, Schere und Laptop – Maker Days für Kinder #makerdays

Ein Kurzbericht zu den Makerdays im April ist nun im OCG-Journal erschienen mit dem klingenden Titel „Papier, Schere und Laptop – Maker Days für Kinder„.
Zusammenfassung:

Die Veranstaltung „Maker Days for Kids“ war eine viertägige, offene, kreative und digitale Werkstatt für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. 160 jungen TagesbesucherInnen standen dabei Materialien und Werkzeuge zur freien Verfügung. (Peer-)TutorInnen, Challenges, kurze Workshops und Selbstlernmaterialien unterstützten dabei das freie digitale Tüfteln und kreative Erfinden der TeilnehmerInnen.

[Link zum Volltext]

Zitation: Ebner, M., Schön, S. (2015) Papier, Schere und Laptop – Maker Days für Kinder, OCG Journal 2/2015, S. 29

[presentation] Ist-Analyse zu freien Bildungsmaterialien (OER) mit Schwerpunkt Hochschule #gmw15 #OER

Im Rahmen der GMW 2015 halten wir heuer einen Workshop zu Open Educational Resources. Ich darf dabei über unsere Ist-Analyse reden. Hier gibt es dazu die Vortragsfolien:

Jahresbericht BIMS e.V. #bims

Gerade noch im ersten Halbjahr 2015 ist er online gegangen (und beim BIMS e.V. als Print erhältlich): Der Jahresbericht 2014 des BIMS e.V. wo ich auch im Vorstand schon nun mehrere Jahre tätig bin und spannende Projekte umsetzen und begleiten darf.

Heute starten die Makerdays for Kids #makerdays

Heute um 10.30 öffnet die offene digitale Werkstatt für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren, die „Maker Days for Kids“ im Haus der Jugend von Bad Reichenhall die Türen. Im Vorfeld hat auch die österreichische Presseagentur APA bereits einen tollen Artikel dazu veröffentlicht!

(C) APA - Source: https://science.apa.at/rubrik/natur_und_technik/Maker-Werkstatt_fuer_Kinder_soll_Lust_auf_MINT_machen/SCI_20150403_SCI39391351422988428

(C) APA – Source: https://science.apa.at/rubrik/natur_und_technik/Maker-Werkstatt_fuer_Kinder_soll_Lust_auf_MINT_machen/SCI_20150403_SCI39391351422988428




Wir sind alle gespannt, wie die erste offene digitale Werkstatt im deutschsprachigen Raum ankommt. Berichte wird es auf der Homepage geben, auch werden wir über Twitter (Hashtag = #makerdays) live berichten, sofern es unsere Zeit zulässt 🙂

[veranstaltung] Makerdays in Bad Reichenhall

Unter der Leitung des BIMS e.V. finden vom 7.April 2015 – 10.April 2015 die ersten deutschen Makerdays für Kinder statt. Wir freuen uns zusammen mit vielen anderen als Kooperationspartner dabei sein zu dürfen und laden auch hiermit viele Kinder ein mitzumachen.
Also hinkommen und mitmachen, es wird sicher lustig, interessant, kreativ, spannend, und, und, …
MakerDays

„Coole Fotos mit dem Smartphone“ – Die digitale Version der Broschüre vom Lächelprojekt

Und hier die digitale Version der Broschüre, die im Projekt „Lächeln in der Kurstadt“ entstanden ist. Beim BIMS e.V. gibt es noch ein paar Druckexemplare! Danke an Werner Moser (pixelcreatures.at) für den tollen Workshop und die Unterstützung bei der Broschüre!

Autoren: Werner Moser | www.pixelcreatures.at
und Sandra Schön | BIMS e.V.

Fotos: Kinder beim Lächeln-Workshop, Werner Moser, Pixabay

Lizenzbedingung:
CC BY BIMS e.V. und Pixelcreatures https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/
Wir bedanken uns bei den Autoren auf den Webseiten von makeusofit.com, lifehacker.com und natürlich den Kindern, die uns bei der Zusammenstellung inspirierten und unterstützten. Die Broschüre ist im Rahmen des Projekts „Lächeln in der Kurstadt“ unter der Leitung des gemeinnützigen BIMS e.V.(in Kooperation mit der TU Graz) entstanden und wurde von der Initiative „Ich kann was!“ (Deutsche Telekom) finanziell unterstützt.

Auch in Bayern! – Treffen zu „Gratis Online Lernen“ auch im BIMS e.V. / nähe Salzburg #gol14 #imoox

Am kostenlosen Online-Kurs „Gratis Online-Lernen“ kann man natürlich von überall teilnehmen, wenn man über Internet verfügt (Start: 20.10.14)… In einigen Städten gibt es aber ganz besondere Zusatzangebote – zum Beispiel Ausgabestellen für das professionell gedruckte Arbeitsheft (das kann man sich aber auch kostenlos herunterladen oder per Freiumschlag zusenden lassen) – oder sogar einen Lerner-Treff. Also ein Treffen „in echt“.

Natürlich gibt’s auch ein Lernertreffen im Reichenhaller BIMS e.V. – der ist auch gut per S-Bahn von Salzburg zu erreichen: Link zum Angebot

… und teilt diese Nachricht doch bitte unter Euren Kollegen, Freunden, Mitarbeitern. … 🙂

(erst ab 1.10. gibt’s unter imoox.at alle Anschriften!)

Folie08

Für alle, die am Kurs teilnehmen wollen:

https://www.imoox.at/wbtmaster/startseite/onlinelernen.html

Für alle, die bereits ExpertInnen sind und die den Kurs unterstützen möchten:

https://sansch.wordpress.com/2014/07/21/gratis-online-lernen-unterstutzung-gesucht/

[GOL14] Unser MOOC „Gratis Online Lernen“ braucht eure Unterstützung :-)

gol14_ankuendigung

So, der Kurs „steht“ zwar noch nicht komplett, aber die Videos sind seit Ostern „im Kasten“ – und wir intensivieren unsere Suche nach Unterstützer/innen …. [zum Google Doc mit allen aktuellen! Informationen]

Free Tutorial „E-learning Technologies“ (OER)

Together with Sandra Schön and Martin Schön I wrote a tutorial about e-learning technologies. It is licensed with CC BY SA and therefore open to anyone who would like to use it. So it is intended to use it 🙂 .

We also plan to publish it as html-file, but due to the fact that it is written with Open Office (.odt) publishing on Slideshare is the first easy step. Please do not hesitate to contact us personally [email] if you would like to have the original file. Thanks!

Reference: Ebner, M.; Schön, M. & Schön, S. (2014). E-Learning Technologies. Tutorial. [Link]