e-Learning Blog Rotating Header Image

freie bildung

[presentation] MOOCs in der Hochschullehre und darüberhinaus #imoox #mfb20 #mfb

Im Rahmen des „Monats der freien Bildung“ 2020 habe ich gestern eine Präsentation rund um iMooX.at und MOOCs gehalten. Selbstverständlich online da uns CoVid19 noch in Atem hält. Hier noch die Vortragsfolien nachgeliefert:

[presentation] MOOCs in der Hochschullehre und darüberhinaus #imoox #tugraz

Im Rahmen des „Monats der freien Bildung“ wollten wir eigentlich wieder einen Stand rund um iMooX.at anbieten (wie man hier auf dem Foto sehen kann). Nur leider ist das heuer nicht möglich aufgrund der Corona-Krise, daher mach ich jetzt einen Kurzvortrag online rund um das Thema MOOCs:

[MOOCs in der Hochschullehre und darüberhinaus – 4.5.2020 18.00 Uhr]

Das gesamte Programm mit weiteren Vorträgen finden man hier.

Monat der freien Bildung #MdfB #tugraz

Es ist wieder soweit, ausgehend von der österreichischen Hochschülerschaft in der Steiermark ist wieder der Monat der freien Bildung ausgerufen worden:

Der Monat der freien Bildung soll die Wichtigkeit von freier Bildung und einem offenen Bildungszugang mittels Veranstaltungen im Freien aufzeigen. Vorlesungen, Spezialvorträge, Diskussionsrunden und künstlerische Aktivitäten sollen den alltäglichen Betrieb einer Bildungseinrichtung für alle öffnen und die Teilnahme an eben diesen erleichtern. Dabei soll der Mehrwert für die Gesellschaft aufgezeigt und beworben werden.

Selbstverständlich machen wir da gerne mit und so sind Veranstaltunen von iMooX dort auch zu finden – man kann es nicht oft genug sagen: Bildung für alle, ist eine wesentliche Säule für die Gesellschaft von morgen. In diesem Sinne, mitmachen 🙂

Monat der freienBildung

Coffe Lecture über Open Educational Resources

Im Rahmen des Monats für freie Bildung haben Michael Kopp und ich eine Coffee Lecture gehalten. Also ja, wir sind wirklich in ein Grazer Kaffeehaus gegangen und haben uns den Fragen der Studierenden und sonstigen Interessierten gestellt und zwar rund um die Themen Open Educational Resources und iMOOX.
Die 1,5h kann man hier nachsehen – wir sagen nochmals danke für die Möglichkeit:

Monat der freien Bildung

Monat der freien BildungDie Hochschülerschaft hier in der Steiermark ernennt den Mai zum „Monat der freien Bildung“ und will damit zeigen, dass Hochschulbildung ein wertvolles Gut ist. Es werden zu diesem Zweck Lehrveranstaltungen unterschiedlichster Hochschulen ins Freie verlegt – ergänzend schreiben bekannte & interessante Persönlichkeiten spannende Online-Beiträge und vieles mehr.
Eine Aktion bei der wir uns auch gerne beteiligen werden und zwar mit einem offenen Gespräch in einem Grazer Kaffeehaus, warum wir iMOOX ins Leben gerufen haben und natürlich warum wir den Gedanken der freien Bildung so vehement verfolgen.
Also das Programm durchlesen und mitmachen – es lohnt sich 🙂

Unsere Gesellschaft ist durch Wissenschaft geprägt: Handys, Computer, Kino, Musik, Autos, Flugzeuge, Bücher, medizinische Versorgung, etc. Um diesen Lebensstandard auch weiterhin aufrecht zu erhalten und verbessern zu können, brauchen wir unsere Hochschulen. Mit der Initiative „Monat der freien Bildung“ machen die neun steirischen HochschülerInnenschaften auf die Bedeutung von Hochschulen und Bildung aufmerksam: Den gesamten Monat Mai hinweg finden (Lehr-)Veranstaltungen im öffentlichen Raum und für alle zugänglich statt – vom Kaffeehaus bis zum Stadtpark.

[Webseite zum Monat der freien Bildung]

[presentation] Freie Bildungsmaterialien – wesentlicher Bestandteil der Bildungsinstitutionen von morgen

Im Rahmen der „Woche der freien Bildung“ werde ich heute über Open Educational Resources reden und warum diese in Zukunft auch für Universitäten eine tragende Rolle spielen werden.
Der Vortrag wird um 13.30 Uhr live via https://curry.tugraz.at gestreamt – hier bereits einmal die Vortragsfolien:

Vorlesung am Hauptplatz von Graz

Unter dem Motto „Universitäten zeigen, wie es geht!“ präsentieren in der „Woche der freien Bildung“ von 26. -bis 30. Mai Universitäten in ganz Österreich, wie es in Hörsälen so zugeht. Das Programm für Graz kann hier eingesehen werden. In diesem Zusammenhang fanden in einem Zelt am Grazer Hauptplatz öffentliche Vorlesungen statt.


Prof. Magele hält seine Vorlesung „Grundlagen elektrischer Netzwerke“ einen Tablet PC benutzend.
Auf der Internetseite dieser von den Österreichischen HochschülerInnenschaften ÖH initiierten Veranstaltung kann man erfahren:

Mit der Woche der freien Bildung zeigen dir die HochschülerInnenschaften an den einzelnen Universitäten in Kooperation mit der ÖH-Bundesvertretung das Leben und die Begeisterung der Menschen an den Universitäten, verheimlichen aber auch nicht die Bedürfnisse und Probleme, die Universitäten haben:

  • Zuwenig Platz und desolate Gebäude behindern Forschung und Lehre
  • ForscherInnen kehren unseren Universitäten aufgrund der knappen Budgets den Rücken
  • Der Wirtschaftsstandort Österreich kann sich innerhalb der EU nicht mehr halten
  • Erschwerte Studienbedingungen hindern junge Talente an der Entfaltung

Ein deutliches transparentes Zeichen.