e-Learning Blog Rotating Header Image

l3t’s work

[L3T] Wettkönig nach 18 Monaten bei L3T’s Work

Anfang Dezember 2013 waren 18 Monate, also alle drei Wettphasen von L3T’s bet! vorüber und die Jury musste ein letztes Mal entscheiden ob und welche weiteren Aussagen im dritten und letzten Zeitraum eingetroffen sind. Ihr Votum war wieder einhellig: Keine weitere Aussage ist eingetroffen. Damit ist nun auch klar, welche Aussagen nicht eingetroffen sind („später/nie“) und es galt, eine Reihe von Punkten auszuschütten.

Wir freuen uns sehr, unseren Wettkönig, Univ.-Prof. Dr. Peter Purgathofer zu küren!

Ein herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Jury für ihre professionelle Unterstützung:

… sowie unser Dank auch allen Mitwirkenden und Teilnehmer/innen bei L3T’s WORK bzw. L3T’s bet! Und auch: weitere Auswertungen des Verfahrens folgen.

[L3T] L3T’S bet! – Die letzte Runde ist vorbei: Sind noch weitere Aussagen eingetroffen?

Bei einem Treffen von mehr als vierzig Expertinnen und Experten zur Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien (L3T’s work!) im Juni 2012 haben wir unter anderem auf das Eintreffen von 12 Aussagen Wetten abgelegt (L3T’s bet!). Das war zum einen hilfreich, um ein Gefühl dafür zu bekommen, welche konkreten Entwicklungen wahrscheinlicher sind als andere. Jetzt ist es an der Zeit, auch für den dritten Zeitraum (13 bis 18 Monate) zu überprüfen, ob (weitere) Wetten eingetroffen sind. Auch, weil wir natürlich Wettkönige oder -Könniginnen krönen möchten. Es gibt eine Jury, die im Januar darüber abstimmt, welche Aussagen nun als „eingetroffen“ oder nicht bewertet werden – doch jede/r kann die Jury bei der Entscheidung unterstützen, denn manche Aussagen sind einfach nicht leicht „objektiv“ zu bewerten, benötigen Insider-Wissen oder …. Schaut doch einfach mal hierhin: https://etherpad.tugraz.at/public_pad/l3tbet

Und so ging es zu, damals, bei den Wetten, außerdem gibt es dazu auch etwas zu lesen.

[eBook] Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien: Entwicklungen, Initiativen, Vorhersagen

Das vierte Buch unserer OER-Reihe rund um die Veranstaltung L3T’s WorkDie Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien: Entwicklungen, Initiativen, Vorhersagen“ ist nun auch als E-Book erhältlich.
Hier hab ich über das Buch selbst berichtet und hier gibt es dieses nun im iTunes-Store.

[presentation] Lehrtexte als Bücher ….

Im Rahmen der Tagung „Zukunft Basisbildung: Web Literacy“ werden Sandra und ich heute über Lehrtexte von morgen reden. Wir werden versuchen darzustellen wo wir die derzeitigen Schwächen sehen und wo die zukünftige Fahrt hingehen kann. Der Titel unser Präsentation lautet „Lehrtexte als Bücher in der Sackgasse oder auf der Überholspur?“ – hier sind einmal die Folien:

[presentation] Ist ein Lehrbuch morgen noch ein Buch?

Im Rahmen der 10. Koblenzer eLearning Tage 2012, wurde ich eingeladen einen Vortrag über E-Books zu halten. Ich habe mich entschieden ein zuerst die Thematik generell zu beleuchten und versuche danach jene Aspekte aufzugreifen die am meisten vom derzeitigen Wandel betroffen sind. Anhand von L3T und L3T’s Work zeichne ich abschließend das Zukunftsbild.
Hier einmal die Folien:

[L3T] L3T’s Work


Heute ist der Beginn unserer dreitägigen Veranstaltung L3T’s Work – wer live daran interessiert ist folgt uns auf Twitter unter dem Hashtag #l3t oder auf Facebook auf unserer Fanpage.

[L3T] Aufzeichnung Talk Nr. 5 „Ökonomie digitaler Lehrbücher“

Die Aufzeichnung unseres 5. Talks über die „Ökonomisierung digitaler Lehrbücher“ im Rahmen von L3T’s Talk ist nun online verfügbar. Wir bedanken uns nochmals bei Prof. Hess, der ist uns wertvollen Input für die bevorstehende Veranstaltung L3T’s Work gegeben hat und seine Thesen aus Sicht eines Ökonomen präsentierte.