e-Learning Blog Rotating Header Image

laptop

[video] Future Design for a Laptop

Eine Designstudie, aber meines Erachtens doch interessant, da sich einige interessante Überlegungen in diesem Video verbergen:

u:book – Laptops für Studierende im SS 2010

Die bereits fast zur Tradition gewordene Aktion u:book – Laptops für Studierende ist für das SS 2010 gestartet worden und auch die TU Graz beteiligt sich wieder. Wer also gute Endgeräte zu günstigen Preisen sucht, sollte hier schnell nachsehen.

Seit 2008 gibt es u:book–Notebooks von hoher Qualität und mit einem umfangreichen Serviceangebot, die von Studierenden, MitarbeiterInnen und Organisationseinheiten zahlreicher österreichischer Universitäten zweimal jährlich zu Semesterbeginn günstig erworben werden können.
In 3- bis 4-wöchigen Verkaufsfenstern um den Semesterbeginn werden jeweils mehrere Notebook-Modelle angeboten, die auf Basis einer externen Evaluation ausgewählt werden.

u:book – Laptops für Studierende wieder gestartet

ubookDie u:book Aktion – Laptops für Studierende – ist soeben wieder gestartet. Ähnlich dem Wintersemester gibt es wieder ein begrenztes Zeitfenster wo dieses sehr gute Preis/Leistung Verhältnis angeboten werden kann:

Seit 2008 gibt es u:books – Notebooks von hoher Qualität und mit einem umfangreichen Serviceangebot, die von Studierenden, MitarbeiterInnen und Organisationseinheiten zahlreicher österreichischer Universitäten zweimal jährlich zu Semesterbeginn günstig erworben werden können.

Hier gibt es alle Informationen hierzu.

[picture] XO-Laptops eingetroffen

So nun ist es soweit – nach längerer Wartezeit haben auch wir zwei XO-Laptops bekommen. So wie es aussieht werden wir nach einer ersten Eingewöhnungsphase mit Beginn nächsten Jahres beginnen aktiv dafür etwas zu entwickeln und es in alltäglichen Situationen testen. Selbstverständlich werde ich immer wieder berichten.
Hier sind also unsere zwei neuen Begleiter:

Moblog vom Nokia N95:


Lifeblog-Inhalt

Mi 17.12.2008 15:22 17122008984

Originally uploaded by Martin Semriach



Und für alle jene die sich nochmals über den Funktionsumfang informieren wollen – hier der Link zu einem Video.