[study] Use of Social networks

Die Studie „Never Ending Friending“ von der TRU (Teenage Research Unlimited) zeigt das Ergebnis einer Umfrage zum Thema social networking. Untersucht wurden 3000 Personen im Altern zwischen 14-29 Jahren, also durchaus represäntativ.
Interessant ist, dass das Fernsehen zu Lasten von Internet und Mobiltelefon in den Hintergrund gerdrängt wird. Die Dimension hat mich trotzdem überrascht.
Am Beginn der Studie wird gleich diese Frage gestellt:

If you had 15 minutes of time, which activity would you most like to do?“


Social Networking

Wenn ich es mir recht überlege, hätte ich wohl ebenfalls „social networking“ geantwortet, da es doch die erste Aktivität darstellt, wenn ich online gehe.
Hier gibt es die gesamte Studie als [.pdf] zum Nachlesen.

(via Social Media)

2 Antworten auf „[study] Use of Social networks“

  1. „If you had 15 minutes of time, which activity would you most like to do?“
    Ich würde sagen, dass nach ‚Emails gucken‘ die ‚Suche nach Informationen über Suchmaschinen‘ an zweiter Stelle kommt.
    Was jedoch die Ziegruppe von Social Networks betrifft, muss man sagen, dass diese in sich sehr homogen sind. So sind etwa bei StudVZ oder Facebook zu einem sehr großen Anteil (oder fast ausschliesslich) Studierende vertreten.
    Aber absolut gesehen würde ich schon behaupten, dass Social Networking eher etwas für ältere Zielgruppen ist, da hier tiefergründige Diskussionen besser möglich sind. Hier denke ich vor allem an Netzwerke wie etwa OpenBC oder Bizzlounge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*