e-Learning Blog Rotating Header Image

e-Learning

e-Learning allgemein

[workshop] Learning Management Systeme und Open Educational Resources #LMS #OER #tugraz

Im Rahmen des CAS eLearning Zertifikatkurses darf ich morgen das Modul „Learning Managment System und Open Educational Resources“ abhalten. Die dafür notwendigen Unterlagen sind hier nochmals übersichtlich dargestellt.


VORMITTAG: Learning Management Systeme

  • „LMS“: Learning Management Systeme – ohne geht’s auch nicht beschäftigt sich mit Learning Management Systemen. Sowohl technische und didaktische Aspekte kommen zur Sprache und auch wie man solche Systeme in Unternehmen/Bildungsinstitutionen einführt.

NACHMITTAG: Open Educational Resources


Als weiterführende Literatur wird das Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien empfohlen mit den entsprechenden Kapiteln.
Zur Info für Nicht-Teilnehmer/innen: Es handelt sich um einen ganztägigen Workshop.

Seven teaching and learning scenarios with MOOCs | Sieben Lehr- und Lernszenarien mit MOOCs

We produced a folder as a short overview about our research work with MOOCs called „Seven teaching and learning scenarios with MOOCs„. The research based on interviews with educational experts and their work with MOOCs over 5 years.

The folder is available in english and german on slideshare (for embedding) as well as .pdf (for download):

[Download folder (english) (.pdf)]
[Download folder (german) (.pdf)]

[publication] Development of a Quiz – Implementation of a (Self-) Assessment Tool and its Integration in Moodle #elearning #eassessment

Our publication about „Development of a Quiz – Implementation of a (Self-) Assessment Tool and its Integration in Moodle“ got published in the new issue of the Journal of Emerging Technologies for Learning (i-JET).

Abstract:
Technology Enhanced Learning has become more popular in recent times and many organizations and universities use it as a key instrument in various teaching and training scenarios. At the University of Technology of Graz, some courses require randomized quizzes where question variables can be assigned by arbitrary mathematical functions and this feature is missing in the current solutions. This article describes the development of a quiz application that can be integrated into Moodle by utilization of the Learning Tools Interoperability protocol (LTI). The PHP application is built to support programmable questions that can contain JavaScript and HTML code. Teachers are able to build interactive, randomized quizzes, in which the random variables can be assigned with complex mathematical functions. Furthermore, the application provides a programmable grading mechanism. With this mechanism, it is possible for students to self-assess their performance, as well as for teachers to formally assess their students‘ learning success automatically and send the results back to Moodle (or other LTI compatible consumer applications).

(Homepage i-JET)

[Full article @ ResearchGate]
[Full article @ Journal’s Homepage]

Reference: Schweighofer, J. , Taraghi, B., Ebner, M. (2019) Development of a Quiz – Implementation of a (Self-) Assessment Tool and its Integration in Moodle. Journal of Emerging Technologies for Learning, 14(23). pp. 1414-151

[presentation] Implementation of Interactive Learning Objects for German Language Acquisition #master #tugraz

Marko hat seiner Masterarbeit rund um das Thema Interactive Learning Objects für das Projekt IDeR-Blog geschrieben. Hier die Folien seiner Verteidigung:

[ijet, journal] Journal of Emerging Technologies in Learning Vol. 14 / No. 24 #ijet #research

Issue 14(24) of our journal on emerging technologies for learning got published. Enjoy the readings as usual for free :-).

Table of Contents:

  • Using Learning Analytics to Improve MOOC Instructional Design
  • Customer Journey Construction of the Indonesian Open-Education Resources Platform
  • Attitude and Behavioral Intention to Develop and Use MOOCs among Academics
  • Development of Mobile Self-Monitoring Tool Prototype Based on User-Centered Design
  • Sequence to Sequence Model Performance for Education Chatbot
  • Enhancing Students’ Reasoning Skills in Engineering and Technology through Game-based learning
  • Learning Aids of Risk Assessment Apps For Practical Engineering Student: A Case Study
  • A Proposed Heutagogy Framework for Structural Steel Design in Civil Engineering Curriculum
  • Utilization of Contextual Knowledge Elements in 3D CAD Model Visualization from the Perspectives of Practicing Engineers
  • Implication of Active Learning Techniques in Learning Thermodynamics Energy Conversion using BLOSSOMS Thermodynamics Energy Conversion Video towards Engineering Undergraduates Performance
  • Preliminary Development of MyAras: Level 1 Mobile Virtual Lab
  • Mathematical HOTS Cultivation via Online Learning Environment and 5E Inquiry Model: Cognitive Impact and the Learning Activities
  • Instilling Low Carbon Awareness through Technology-Enhanced Cooperative Problem Based Learning
  • Physics on the Go: A Mobile Computer-Based Physics Laboratory for Learning Forces and Motion
  • Challenges in ICT Integration among Malaysian Public Primary Education Teachers: The Roles of Leaders and Stakeholders

[Link to Issue 14/24]

Nevertheless, if you are interested to become a reviewer for the journal, please just contact me :-).

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch / Merry Christmas and happy New Year

I would like to thank all our readers and say goodbye to my Christmas holiday with following words: Merry Christmas and a Happy New Year 2020.
I am very curious what the new decade will bring and where we will be in 2030

[project] Digitale Kompetenzen für Studierende #dikos

Ich komme erst jetzt dazu, das Projekt „Digitalte Kompetenzen für Studierende“ – kurz dikos – vorzustellen. Dabei handelt es sich um ein Vorhaben, durchgeführt von allen steirischen Hochschulen, um festzustellen über welche digitalen Kompetenzen Studienanfängerinnen und -anfäger im entsprechenden Hochschulraum verfügen. Bedanken müssen wir uns auch beim Land Steiermark, welches das Projekt fördert und finanziert 🙂 .

Um in einer Gesellschaft bestehen zu können, die gerade einen digitalen Wandel vollzieht, sind digitale Kompetenzen von essentieller Bedeutung. Dies gilt besonders für den Bildungsbereich und damit auch für den Hochschulsektor. Das von der Steirischen Hochschulkonferenz koordinierte Projekt „Analyse und Förderung des Erwerbs digitaler Kompetenzen von Studierenden“ konzentriert sich darauf, die digitalen Kompetenzen von Studienanfängerinnen und -anfängern an allen neun steirischen Hochschulen zu erheben. Die damit gewonnene Datenbasis wird genutzt, um effiziente digitale Lehr-/Lernsettings zu entwickeln, die Studierende nicht nur in ihrem Studium unterstützen, sondern sie auch auf die digitalen Herausforderungen ihres zukünftigen Berufslebens vorbereitet.

[Webseite dikos.at]

In diesem Jahr haben wir gemeinsam unter der Federführung der Karl-Franzens-Universität (Institut für Wirtschaftspädagogik) den Fragebogen erstellt und die Befragung innerhalb des erste Monats durchgeführt. Ich darf verraten, dass der Rücklauf der Paper-Pencil-Befragung sehr sehr hoch war und man auf die Ergebnisse 2020 gespannt sein darf 🙂

[imoox, gadi] Privatssphäre und Copyright #gadi18 #imoox

Peter PurgathoferGADI14 - Wolfgang SchinaglDer MOOC „Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie“ auf iMooX geht leider in die letzte und 10te Woche. Zum Abschluss kommen zwei sehr erfahrene Experten zu Wort: Prof. Peter Purgathofer und Dr. Schinagl.
Sie sind seit Anbeginn des Internets dabei und haben die rasante bisherige Entwicklung auch maßgeblich mitgesteuert. Trotzdem rufen sie auf, den kritischen Blick nicht zu verlieren? Warum? Nun dazu muss man beim MOOC vorbeischauen 🙂 .
Also unbedingt noch mitdiskutieren – der Einstieg in den MOOC ist jederzeit noch möglich.
[Link zum Kurs]

[mooc] LawBusters – Der Weihnachts-MOOC – Movie-Edition startet #imoox #weihnachten #tugraz

Auch heuer haben wir einen kleine Weihnachtsüberraschung vorbereitet und zwar einen MOOC der LawBusters mit dem klingenden Namen „Der Weihnachts-MOOC – Movie-Edition„. Er startet also heute 🙂

Diesmal nehmen sich die LawBusters bekannte und beliebte Weihnachtsfilme vor und beleuchten deren rechtliche Aspekte

  1. Kevin allein zu Haus
  2. Das letzte Einhorn
  3. Stirb langsam – Teil I

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier den Trailer:

Wer nun also so richtig Lust bekommen hat, ist herzlich eingeladen sich hier völlig kostenlos anzumelden und mitzumachen: [Link zur Anmeldung]

[journal] Flexibles Lernen gestalten an Hochschulen #zfhe

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) beschäftigt sich mit einem durchaus interessanten Thema – dem flexiblen Lernen. Wie immer sind alle Artikel Open Access 🙂

Inhaltsverzeichnis:

  • Evaluierung des flexiblen Lernbedarfs bei Studierenden – Implikationen für die Praxis
  • Digitale Maßnahmen zur Flexibilisierung des Lernens an der Wirtschaftsuniversität Wien
  • The tiniest seed in the right situation: Flexibles Lernen in der Studieneingangsphase
  • Konzeption und Evaluation einer flexiblen Online-Qualifizierung für Hochschullehrende
  • Flexibilität und Struktur am Beispiel einer Lehrveranstaltung im Blended-Learning-Design
  • Herausforderungen bei der Implementierung digitaler Medien an Hochschulen
  • Heterogener Studierendenschaft begegnen. Maßnahmen zur Flexibilisierung des Studiums an der TU Dresden
  • Flexible Unterstützungsangebote in Statistik: Implementation und Effekte auf Studienerfolg
  • Assessing the Impact of “More-Flexible” Learning as Part of a Study Program
  • Smart Success – ein digitaler Assistent als Beitrag zu einer Kultur des flexiblen Studierens
  • Digitales Toolkit BWL-Studierende – Emerging Technologies virtualisiert
  • Intelligent Tutoring Systems in Higher Education – Towards Enhanced Dimensions
  • Flexibel in neuen Kontexten lernen
  • I-Learning – individualisiertes Lernen im Übergang von der Schule in die Hochschule
  • Flexibles und selbstorganisiertes Lernen im Labor – Remote-Labore in der Hochschullehre
  • Flexibles Lernen in der Hochschule mit Digitalen Differenzierungsmatrizen
  • The relevance of study programme structures for flexible learning: an empirical analysis
  • Hochschullehre aus der Studierenden-Perspektive denken: individuelle Lernpfade im Inverted Classroom
  • Flexibilisierung studentischen Lernens durch Inverted Classroom
  • Seamless Learning als Ansatz zum Umgang mit flexiblem Lehren und Lernen – Erfahrungs-bericht aus dem Seamless Learning Lab
  • Flexibilisierung der Hochschulbildung durch MOOCs: Disruption oder Integration?
  • Flexibles Lernen: Erfolgreiche online-gestützte Lernprozesse ermöglichen

Die gesamte Ausgabe gibt es hier [ZFHE Bd. 14 Nr. 3 (2019)]