e-Learning Blog Rotating Header Image

e-Learning

e-Learning allgemein

[video] iMooX – die österreichische MOOC-Plattform #MOOC #imoox

Es freut uns den neuen Trailer zu iMooX.at präsentieren zu dürfen – viel Spaß beim Ansehen und noch mehr beim Lernen mit den MOOCs 🙂 .

[presentation] Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in einem Hochschulprojekt #tugraz #gmw2020

Im Rahmen der GMW 2020 Tagung hat Clarissa zwei Beiträge von uns vorgestellt – der zweite nun hatten den Titel „Der Ansatz der „Citizen Science“ bei der Erstellung von Lehrmaterialien in einem Hochschulprojekt„. Hier gibt es noch die Vortragsfolien:

[presentation] Der Online-Kurs als Vorkurs einer Lehrveranstaltung: Umsetzung und Evaluation des Pre-MOOC-Konzepts in einem technischen Studiengang #gmw2020 #tugraz

Im Rahmen der GMW 2020 Tagung hat Clarissa zwei Beiträge von uns vorgestellt – der erste war zu „Der Online-Kurs als Vorkurs einer Lehrveranstaltung: Umsetzung und Evaluation des Pre-MOOC-Konzepts in einem technischen Studiengang„. Hier gibt es noch die Vortragsfolien:

[ijet, journal] Journal of Emerging Technologies in Learning Vol. 15 / No. 14 #ijet #research

Issue 15(14) of our journal on emerging technologies for learning got published. Enjoy the readings as usual for free :-).

Table of Contents:

  • Digital Literacy and Digital Didactics as the Basis for New Learning Models Development
  • ICT Integration in Developing Competence for Pre- Service Mathematics Teachers: A Case Study from Six Universities in Vietnam
  • Using Variation Theory as a Guiding Principle in an OOP Assisted Syntax Correction Learning System
  • Using the Concept of Game-Based Learning in Education
  • IT-Architecture for Corporate Knowledge Management Systems
  • An Exploration of the Potential Role of Digital Technologies for Promoting Learning in Foreign Language Classrooms: Lessons for a Pandemic
  • The Use of GeoGebra in Disadvantaged Rural Geometry Classrooms
  • Influence of Road Traffic Noise on English Reading Comprehension of Chinese College Students Majoring in English
  • A Questionnaire Survey on the Sense of Educational and Social Equities among College Students in China
  • Application of Analytical Hierarchy Process in Teaching Quality Analysis of English Writing
  • Directed Formation of Motivation and Professional Orientation of Students toward Professions in the Field of Preventive Medicine
  • Implementation of an Adaptive Learning System based on Agents and Web Services
  • Professional Competences in STEM Education
  • Parents‘ Involvement in the Education of their Children with Autism: Related Research and its Results
  • Micro-Course Model Based on Precision Teaching Theory—An Exploratory Course on Sports Scientific Research Methods
  • Improving Strategies for Information-based Educational and Teaching Abilities of Newly Appointed College Teachers Using the TPACK Hierarchical Model
  • Formative e-Assessment for Moroccan Polyvalent Nurses Training: Effects and Challenges
  • ICT Based Mathematics Skill Development Program: An Initiative to Overcome Mathematics Anxiety
  • Group Counseling with The Gestalt Technique to Reduce Academic Procrastination
  • E-Learning Development for Special Education Postgraduate Students

[Link to Issue 15/14]

Nevertheless, if you are interested to become a reviewer for the journal, please just contact me :-).

„DIGITAL first“ ist das Motto der TU Graz für das Winteremester #covid19 #tugraz

Zurück aus dem Urlaub widmen wir uns nun dem Wintersemester an der TU Graz. Unter Auflage aller hygienischen Bedingungen und auch in Anbetracht möglicher Stadien die wir regional zu beachten haben, wollen wir aber soviel Präsenzlehre zulassen wie möglich ist. Insbesondere wollen wir es dort ermöglichen wo diese dringend notwendig ist – im Bereich der Labore, bei besonderen diskursiven Einheiten oder auch im Bereich von Lehrveranstaltungen für Erstsemstrige um den Einstieg an der Universität gut zu meistern. Unser Motto lautet daher „digital first“ mit der Botschaft, dass wir dort wo digitale Technologien sinnvoll verwendet werden können, es umgesetzt wird. In weiterer Folge hoffen wir, dass dann Räume frei werden um Präsenlehre, wo nötig, zu erlauben.
Dazu gibt es auch ein kleines Video:

[imoox] Informatik-Fit-MOOC startet wieder #informatik #alle #mooc

Informatik-Fit-MOOCEs freut uns, dass wir einen weiteren MOOC ankündigen können und zwar „Informatik-FIT„. Der Kursinhalt ist folgendermaßen definert:

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein umfassendes Bild der Informatik zugänglich zu machen und ein grundlegendes Verständnis für Prozesse und Vorgänge in der Informatik bzw. der Programmierung zu vermitteln. Es soll gezeigt werden, dass Informatik Spaß macht, stark mit Kreativität verbunden ist und spannende Fragen bereithält.

[Anmeldung ist jederzeit hier noch kostenlos möglich]


Weiters darf ich mich damit in den Urlaub – die Sommerpause – des Blogs verabschieden. Diese wird heuer etwas länger dauern, denn zunächst führen wir noch eine Woche lang die MakerDays for Kids durch, aber danach ziehe ich mich in die Kreise meiner Familie zurück. Nach einem unglaublich anstrengenden – CoVid-bedingt – Semester werde ich versuchen mich zu erholen, denn das WS 2020/21 wird wohl wieder herausfordernd. In diesem Sinne noch einen schönen Restsommer, ab 7.9.2020 bin ich und damit auch der Blog wieder zurück in altem Glanze 🙂 .

[publication] Practitioner Integration in Computational Thinking Education #edil20 #CT #tugraz

At this year EDMedia conference (online) we did a publication about „Practitioner Integration in Computational Thinking Education“.

Abstract:
This pilot study implemented an expert driven participatory workshop in a rural Austrian economic school. An action research approach was utilised to introduce the problem solving method named computational thinking (CT) to students aged 16 to 18 (K-12) in five after school workshop sessions. This research revealed the basic benefits of industry expert integration in a classroom setting with the aim to develop sustainable interdisciplinary interfaces that allow schools and individual teachers to independently showcase possible pathways. Drawbacks of the methods were identified, for example the high overhead efforts currently required without interfaces between practitioners and educators in place or the demanding time requirements. To create a strong, inclusive path to CT education for all young minds, these challenges need to be addressed and ultimately overcome with the support of all involved stakeholders.

[Draft @ ResearchGate]

Reference: Pollak, M. & Ebner, M. (2020). Practitioner Integration in Computational Thinking Education. In Proceedings of EdMedia + Innovate Learning (pp. 570-580). Online, The Netherlands: Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). Retrieved July 14, 2020 from https://www.learntechlib.org/primary/p/217354/.

[imoox] MOOC zu „Digitales Leben“ #imoox #uniwien

MOOC zu Digitales LebenEs freut uns einen weiteren MOOC ankündigen zu dürfen zum Thema „Digitales Leben„. Fares Kayali von der Univsität Wien startet diesen ab 12.10.2020, anmelden kann man sich aber jetzt schon:

Kursinhalt:
Die Digitale Revolution wirkt sich in vielfältiger Weise auf jedeN von uns und auf die gesamte Gesellschaft aus. In diesem MOOC beschäftigen Sie sich mit diesem Themenkomplex. In fünf Lektionen erhalten Sie neue Perspektiven auf die Digitale Transformation aus der Gesundheits- und Sozialforschung, den Rechtswissenschaften, der (Roboter-)Ethik, der Soziologie und Social-Media-Netzwerkforschung, der politischen Geografie und den Bildungswissenschaften. Dabei spielen Individuen eine große Rolle: Ihre (aktiv oder passiv erzeugten) Daten werden von Algorithmen verarbeitet, was unterschiedlichste Auswirkungen hat, wie z.B. den Umgang mit unserem Körper, die Rolle des Rechts in ethischen Fragestellungen, sowie die Sicht auf Roboter als PartnerInnen oder DienstleisterInnen. Außerdem sind die Chancen und Grenzen gesellschaftlicher Teilhabe und (bestehende, vertiefte und neue) Machtverhältnisse ein Thema. Dabei lernen Sie Begriffe wie Datensouveränität, Datenpolitik, Algorithmen-Spielräume und Datenkörper kennen, sowie eine Definition von Robotern und vieles mehr. Diskutieren Sie die potenziellen Auswirkungen der Digitalen Revolution auf Zivilgesellschaft, Privatsphäre, Inklusion und demokratische Prozesse mit anderen Teilnehmenden und entwickeln Sie so Ihre eigene Position!

Kursbeschreibung iMooX.at

Der MOOC kann natürlich kostenlos durchgeführt werden und man kann sich jederzeit anmelden: [Anmeldeseiten des MOOCs]

[presentation] Learning Analytics and Spelling Acquisition in German – the Path to Indivdualization in Learning #iderblog #hcii20

Markus presented yesterday his research about „Learning Analytics and Spelling Acquisition in German“ at this year HCII 2020 conference.

[presentation] Learning Analytics and MOOCs #mooc #hcii20 #imoox

Ebru is presenting today her research about „Learning Analytics and MOOCs“ at this year HCII 2020 conference.