e-Learning Blog Rotating Header Image

lange nacht der forschung

[video] Lange Nacht der Forschung #imoox #lnf16

Lange Nacht der ForchungWir waren heuer ja Teil der Langen Nacht der Forschung, wie ich bereits hier berichtet hatte. Neben den Vorträgen gab es auch eine Mitmachstation, wo wir live ein Video erstellt haben. Mein Dank gilt meinen Mitarbeitern und vor allem auch den vielen begeisterten Besucherinnen und Besuchern:

[presentation] iMooX – die drittgrößte Universität der Steiermark stellt sich vor #imoox #tugraz #lnf16

Lange Nacht der ForchungHeute ist es soweit – die Lange Nacht der Forschung findet wieder statt und wir als Abteilung Lehr- und Lerntechnologien sind mitten drin. Im Zentrum unserer Station steht die Videoproduktion und iMooX unsere MOOC-Plattform, die wir allen gerne vorstellen werden. Also unbedingt vorbei schauen, ich und mein Team freuen uns ganz bestimmt 🙂

[Mehr Information zu unserem Stationsprogramm]

Die Vortragsfolien für meine Kurzpräsentation um 18.00, 20.00 und 22.00 sind hier schon mal online:

iMooX & Co auf der langen Nacht der Forschung #lnf16 #imoox

Lange Nacht der ForchungWir, also die Abteilung Lehr- und Lerntechnologien, machen heuer wieder mit bei der Langen Nacht der Forschung und stellen dort iMooX und noch vieles mehr vor. Wir wollen diesmal auch live mit allen ein gemeinsames Video machen, ob es gelingt wird sich zeigen.

In dieser Station gewinnen Sie Einblick in die tägliche Arbeit am Sektor E-Learning. Einfache Beispiele zeigen, wie Lehr- und Lernvideos entstehen oder innovative Technologien in der Lehre zum Einsatz kommen, um den Unterricht zu bereichern. Eine Kurzpräsentation informiert über aktuelle Trends und die MOOC-Plattform iMooX wird vorgestellt.

Also es ist Groß & Klein bei uns herzlich eingeladen, wir freuen uns riesig auf einen Massenansturm :-). Kommen, vorbeischauen und mitmachen, mitmachen, mitmachen, ….

[Stationsprogramm Lehr- und Lerntechnologien]

E-Learning bei der Langen Nacht der Forschung

Lange Nacht der ForschungWir sind der heurigen Einladung gefolgt und werden auch aktiv am 7. November an der österreichweiten „Langen Nacht der Forschung“ teilnehmen. Hier findet man die Details wann wo wer sein wird.
Das Ziel ist einerseits zu zeigen was in Sachen e-Learning bereits umgesetzt wird und dann auch noch Einblick in die Forschung zu geben, Trends und zukünftige Entwicklungen aufzuzeigen.

E-Learning ist heute bereits mehr als nur ein Schlagwort und aus dem alltäglichen Lehr- und Lernbetrieb nicht mehr wegzudenken. Im Rahmen dieser Station wird sowohl der Stand der Technik (wie wird heute bereits Lehre mithilfe digitaler Technologien umgesetzt) als auch aktuelle Forschung gezeigt. Mit einem speziellen Augenmerk auf mobile Technologien können BesucherInnen selbst praktische Erfahrungen sammeln.

Wir freuen uns auf möglichst viele Besucher die interessiert sind wie Lehren und Lernen in Zukunft aussehen kann – auf viele Diskussionen und unterschiedliche Sichtweisen 🙂 .