e-Learning Blog Rotating Header Image

MOOC

[imoox, mooc] Medienkompetenz in der Lehre #MeKoMOOC20 #imoox

Es freut uns, dass der MeKoMOOC, also jener zu „Medienkompetenz in der Lehre“ in eine neue Runde geht und mit 1.10.2019 auf iMooX.at startet:

Dieser MOOC beschäftigt sich mit den wesentlichen Aspekten des Erwerbs von Medienkompetenzen. Dabei geht es um die Definition des Begriffs ebenso wie Einsatzszenarien neuer Medien in der Lehre und den damit verbundenen Herausforderungen der angewendeten Didaktik, eingebettet in die rechtlichen Rahmenbedingungen und der Wirkung von Medien in Praxissituationen. Die Verknüpfung von Theorie und Praxisbeispielen regt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit digitalen Medien und webbasiertem Lehren und Lernen an. Die Inhalte richten sich an Lehrende, Studierende aller Fächer, angehende Lehrerinnen und Lehrer, und grundsätzlich an alle an der Thematik interessierten Personen.

Natürlich ist die Teilnahmen kostenfrei und man sich bereits jetzt für diesen Online-Kurs anmelden: [Anmeldung zum Kurs]

[mooc] EBmooc plus 2020: Die digitale Praxis für ErwachsenenbildnerInnen #ebmooc #imoox

Es freut uns, dass iMooX.at wieder den neuen EBmooc hosten wird, diesmal unter dem klingenden namen „EBmooc plus 2020„. Und es ist tatsächlich ein Aufbaukurs auf den bereits durchgeführten EBmooc:

Der EBmooc plus ist die neue Generation des offenen Onlinekurses zur digitalen Praxis für ErwachsenenbildnerInnen. Er beinhaltet alles Wichtige zum digitalen Arbeiten in der Erwachsenenbildung:

  • Erwachsenenbildung im digitalen Zeitalter
  • Formate und Didaktik im digitalen Raum
  • Digitale Werkzeuge für die Erwachsenenbildungs-Praxis
  • Sicherheit und Datenschutz in der Erwachsenenbildung
  • Soziale Lernumgebungen im digitalen Raum
  • Kritische Medienkompetenz und Erwachsenenbildung
  • Offene Bildungsressourcen
  • Webinare und Live-Videoformate für die Erwachsenenbildung
  • Möglichkeiten zum Weiterlernen

Der EBmooc plus eignet sich auch als Aufbaukurs zum EBmooc.

Hier gibt es auch den Teaser zum MOOC:

Die Anmeldung zum MOOC ist ab sofort freigeschaltet und wie immer kostenlos 🙂 [Anmeldung zum MOOC]

[talk] More than a MOOC – Seven Learning and Teaching Scenarios to Use MOOCs in Higher Education and Beyond #mooc #imoox #research #tugraz

I prepared for the „International Seminar on Linguistics and Literature“ held by Fac. of Letters, Universitas Muhammadiyah Purwokerto, in Central Java, Indonesia, a talk about „More than a MOOC – Seven Learning and Teaching Scenarios to Use MOOCs in Higher Education and Beyond„. My main idea was to present how manigfold MOOCs can be used, if the content is available as Open Educational Resource. It is just great to see how flexible online teaching can be.
The talk was recorded and is accessible on YouTube:

[mooc] Grundbegriffe der Mechanik für technische Anwendungen #imoox #mint #mooc

Der dritte MINT-MOOC – nach den Mathematik– und Informatik-MINT-MOOCs – steht zur Anmeldung bereit. Diesesmal geht es um „Grundbegriffe der Mechanik für technische Anwendungen“ und richtet sich speziell an Studienanfängerinnen und -anfänger. Danke an die Montanuniverstität Leoben für die Erarbeitung der Inhalte.

Das Fach „Mechanik“ bildet eine der zentralen Säulen ingenieurwissenschaftlicher Studien. Der Kurs richtet sich an angehende Absolventen allgemeinbildender oder berufsbildender Schulen, die vor der Entscheidung für ein Studium stehen. Anhand eines einfachen Beispiels aus der Technik sollen die erste Einblicke in die Terminologie des Fachs vermittelt werden. Darüber hinaus sollen die Kursteilnehmer die Herangehensweise des Ingenieurs an praxisrelevante technisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen kennenlernen.

Der MOOC ist wie immer vollkommen kostenfrei und man kann sich hier dafür anmelden: [Link zur kostenfreien Anmeldung]

[imoox] MOOC zu „Informatik FIT“ startet am 5.8.2019 #imoox #mooc #mintmooc #tugraz

Der Informatik FIT MOOC auf iMooX.at startet erstmals am 5.8.2019 und wurde in Zusammenhang mit einer Präsenzveranstaltung speziell für unsere neuen Studierenden entwickelt:

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein umfassendes Bild der Informatik zugänglich zu machen und ein grundlegendes Verständnis für Prozesse und Vorgänge in der Informatik bzw. der Programmierung zu vermitteln. Es soll gezeigt werden, dass Informatik Spaß macht, stark mit Kreativität verbunden ist und spannende Fragen bereithält.
Während des Kurses wird u.a. die App „Pocket Code“ (https://catrob.at/pc für Android Smartphones, https://catrob.at/PCios für iPhones) zum Einsatz kommen. Mit dieser kostenlosen App können Spiele oder andere Anwendungen direkt am eigenen Smartphone erstellt werden.

Hier gibt es den Trailer zum MOOC:

Der MOOC ist natürlich kostenlos und man kann sich bereits hier anmelden [Anmeldung Informatik FIT MOOC]

[mooc] Demokratie MOOC / Teil 3 #imoox

Der iMooX Demokratie-MOOC geht nun in den dritten und letzten Teil. Wir freuen uns, wenn sie gemeinsam mit uns diese spannenden Inhalte erarbeiten, denn besonders in diesen Tagen ist das Demokratieverständnis wichtig:

Der Demokratie-MOOC stellt ein Curriculum für die demokratiepolitische Bildung dar, wobei die vollständigen Lehr- und Lernmaterialien zur Verfügung gestellt werden. So dient der MOOC einerseits der Weiterbildung von allen interessierten Personen, MultipliaktorInnen, KurserstellerInnen, LehrerInnen oder (Sozial-)PädagogInnen. Andererseits stellt der MOOC auch Materialien und Methoden zur Verfügung, damit sich die Teilnehmenden auch motiviert und in der Lage fühlen, Kurse, Unterricht oder Projekte zur Politischen Bildung zu entwickeln und anzubieten.

Die Anmeldung ist wie immer vollkommen kostenfrei: [Link zur Anmeldung]

[publication] Effects of a Mathematical Bridging Course #MOOC #imoox #MatheFit

Our contribution about „Effects of a Mathematical Bridging Course“ to this year eMOOCs conference in Naples got published now:

The secondary to tertiary transition is generally considered as problematic. Thereby, especially mathematics is a significant barrier for students of universities. The reasons are diverse and occur not least because of the changes in the school curriculum caused by the centralised school leaving examination. Subsequently, many universities and academies in the European area provide various approaches to work against the widely spread issue. In 2018, a free accessible online bridging courses for mathematics was designed by Graz University of Technology. The course is provided on the iMooX platform 1 and represents a form of technology-enhanced learning. The aim is to optimise the design of the course considering the needs of freshmen and freshwomen. Following the active course period, course participants take part in evaluations. The outcomes are investigated, which represents the empirical part of the paper. The online course receives positive feedback. As a consequence, it is recommended to continue the course offer within the next few years.

[Full article @ ResearchGate]

[Conference Proceeding eMOOCs 2019]

Reference: Reich, S., Ebner, M., Ebner, M. (2019) Effects of a Mathematical Bridging Course. Proceedings of EMOOCs conference, pp. 197-202, Naples (Italy)

[publication] Experiences with a MOOC-platform — Who are our learners and what do they think about MOOCs? #research #MOOC #emoocs #imoox

Our contribution about „Experiences with a MOOC-platform — Who are our learners and what do they think about MOOCs?“ to this year eMOOCs conference in Naples got published now:

iMooX, the first and currently only Austrian MOOC platform, has been hosting xMOOCs since 2014. Directly after the start a survey of the first three MOOCs was conducted and published in 2015. In the meantime, the MOOC platform contains more than 45 courses and serves many thousands of learners. Therefore, we are investigating, if there is a change towards the learners themselves, their expectations and experiences regarding learning with MOOCs as well as with the platform. Using the exact same survey as years before it can be shown that there are little changes in the right directions or maybe it can be concluded that learning with MOOCs became more common to a broader public, at least in the academic world.

[Full article @ ResearchGate]

[Conference Proceeding eMOOCs 2019]

Reference: Leitner, P., Ebner, M. (2019) Experiences with a MOOC-platform — Who are our learners and what do they think about MOOCs?. Proceedings of Work in Progress Papers of the Research, Experience and Business Tracks at EMOOCs 2019co-located with the (European MOOCs Stakeholders Submmit 2019) Conference. pp 163-168. Naples, Italy

[master] Learning Analytics Tools for Massive Open Online Courses #LearningAnalytics #MOOCs #tugraz

Karin did her masterthesis about „Learning Analytics Tools for Massive Open Online Courses“ and helped us a lot developing our MOOC platform iMooX.at in this direction. Here you can find her slides for the defense:

[publication] Learning Analytics Cockpit for MOOC Platforms #imoox #LearningAnalytics

Our article about an important extension for iMooX titled „Learning Analytics Cockpit for MOOC Platforms“ got publishes now. Enjoy reading 🙂
Abstract:

Within the sector of education, Learning Analytics (LA) has become an interdisciplinary field aiming to support learners and teachers in their learning process. Most standard tools available for Learning Analytics in Massive Open Online Courses (MOOCs) do not cater to the individual’s conception of where Learning Analytics should provide them with insights and important key figures. We propose a prototype of a highly configurable and customizable Learning Analytics Cockpit for MOOC-platforms. The ultimate goal of the cockpit is to support administrators, researchers, and especially teachers in evaluating the engagement of course participants within a MOOC. Furthermore, comparing learner’s individual activity to course wide average scores should enhance the self-assessment of students, motivate their participation, and boost completion rates. Therefore, several metrics were defined which represent and aggregate learner’s activity. From this predefined list, stakeholders can customize the cockpit by choosing from multiple visualization widgets. Although, the current prototype focuses only on a minimal group of stakeholders, namely administrators and researchers. Therefore, it is designed in a modular, highly configurable and customizable way to ensure future extensibility. It can be strongly carried out that customization is integral to deepen the understanding of Learning Analytic tools and represented metrics, to enhance the student’s learning progress.

[Article @ Book’s Homepage]

[Draft @ ResearchGate]

Reference: Maier, K., Leitner, P., & Ebner, M. (2019). „Learning Analytics Cockpit for MOOC Platforms“. In Emerging Trends in Learning Analytics. Leiden, Niederlande: Brill | Sense. doi: https://doi.org/10.1163/9789004399273_014