Blogparade zu QR Codes

Der Startup.de Blog rief zur Blogparade über das Thema QR-Code auf. „Rief“ deshalb, da diese eigentlich am 20.2.2009 geschlossen wurde. Nicht möglich, aber meine Suchmaschinen, Agenten, RSS-Feeds usw. haben es erst jetzt zu Tage gebracht.
Egal, wie auch immer versuch ich noch eine schnelle Zusammenfassung (die aus eigenen Blogbeiträgen besteht) zum Thema zu erstellen:

[video] 3sat Dokumentation über QR Codes

Der Fernsehsender 3sat hat eine Dokumentation über QR Codes erstellt:

Unscheinbar und doch allgegenwärtig – in Japan sind sie überall zu finden: Kleine mandala-artige Zeichen in schwarzweiß, sogenannte QR-Codes. Sie zieren Leuchtreklamen und Werbeplakate, Zeitschriften und Flyer, Bierdosen und Webseiten, selbst auf Wahlplakaten kann man sie derzeit bewundern

Hier gehts zum Video.

(via tagMOTION)

QR Code in Social Networks

Wir haben gerade neue Überlegungen begonnen, wie man den QR-Code nutzen könnte um Daten die Person betreffend einfach zu verbreiten. Man könnte sein Bild z.B. mit einem Code der die Visitenkarte beinhaltet verbinden und es dann als „Avatar“ in den verschiedenen Social Networking Tools verwenden.
Beispiel:

Für diejenigen die es eilig haben – 5 Sekunden lang mein Bild ansehen 🙂 .
Ab sofort haben ich es auf der offiziellen Visitenkarte der TU Graz eingebaut.