e-Learning Blog Rotating Header Image

Adobe gibt PDF frei

Wie TechCrunch in seinem Beitrag „Adobe Releases PDF to the World“ schreibt, wird Adobe das .pdf Format freigeben und als ISO Standard zur Verfügung stellen.
Auch Wolfgang schreibt dies bereits in seinem Blog Mediendidaktik.
Das ganze betrifft zwar e-Learning nicht unmittelbar, wird aber meiner Meinung nach mittelfristig sich sehr wohl bemerkbar machen, da man davon ausgehen kann, dass dieses Format sich noch mehr verbreiten wird.

2 Comments

  1. Du schreibst in Deinem Beitrag „Das ganze betrifft zwar e-Learning nicht unmittelbar, …“ , dem würde ich doch gerne widersprechen:
    Ich halte das PDF-Format für eines der wichtigsten Formate im Bereich E-Learning. Das ausgedruckte PDF garantiert wie kein anderes Format eine hundertprozentige Ortsunabhängigkeit beim Lernen. HTML z.B ist immer an den Ort des Rechners gebunden und dazu noch abhängig von einem Internetzugang.
    Beste Grüße
    Wolfgang

  2. Martin sagt:

    Hi Wolfgang,

    du hast schon recht, wenn du so argumentierst. Ich habe mich eher darauf bezogen, dass die Freigabe zwar wichtig ist, aber die dafür notwendigen Tools erst entwickelt werden. Daher „mittelfristig“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*