e-Learning Blog Rotating Header Image

TUG

[imoox, gadi] Woche 2 im MOOC zu Smartmachines und Autnomes Fahren #gadi19 #imoox #tugraz

Christian KittlDer MOOC „Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie“ auf iMooX geht in die zweite Woche. Diesesmal sind die zwei Experten Christian Kittl und Peter Mörtl die uns in ihre Fachbereiche Einblicke geben werden. Die Themen Smartmachines und autonomes Fahren sind durchaus brisant, vor allem was zukünftige Entwicklungen angeht.
Also unbedingt vorbei schauen und mitdiskutieren 🙂
[Link zum Kurs]

[ijet, journal] Journal of Emerging Technologies in Learning Vol. 14 / No. 4 #ijet #research

Issue 14(4) of our journal on emerging technologies for learning got published. Enjoy the readings as usual for free :-).

Table of Contents:

  • Technological Competences: A Systematic Review of the Literature in 22 Years of Study
  • Mapping Algorithm Design and Maturity Model Construction of Online Learning Process Goals
  • Developing BacaBicara: An Indonesian Lipreading System as an Independent Communication Learning for the Deaf and Hard-of-Hearing
  • A Distributed Distribution and Scheduling Algorithm of Educational Resources Based on Vector Space Model
  • Classification Method of Teaching Resources Based on Improved KNN Algorithm
  • Ecological Learning Space Teaching Mode Based on Investigative Study – Case Study of Computer Image Processing
  • Psychological Health Course Teaching Mode Based on Students’ High-order Thinking Ability Development
  • Innovative Applications Mode of Network Learning Space in Exercise Physiology Based on Ubiquitous Learning
  • Intelligent Emotion Evaluation Method of Classroom Teaching Based on Expression Recognition
  • The Use of Tangible User Interface in Interactive System to Learn about Countries
  • Facebook as a Platform of Social Interactions for Meaningful Learning
  • Multimedia-Based Teaching Platform for English Listening in Universities
  • Reading Preferences of ESL Students: Electronic Texts vs. Printed
  • Measuring Students Satisfaction in Using Learning Management System

[Link to Issue 14/4]

Nevertheless, if you are interested to become a reviewer for the journal, please just contact me :-).

[mooc] Start des MOOC zu „Lehren und Lernen mit digitalen Medien I“ #LuLI19 #imoox #tugraz

Es freut mich tatsächlich sehr, aber nach doch nun vielen Jahren Diskussion und Vobereitung startete gestern ganz offiziell der MOOC zu „Lehren und Lernen mit digitalen Medien I„. Diese MOOC ist primär für eine Lehrveranstaltung des Entwicklungsverbundes-Süd-Ost der PädagogInnenBildung NEU vorgesehen und Teil der gesamten Ausbildungsinitiatve zu „Digitale Kompetenzen für Lehramtsstudierende“. Damit ist österreichweit erstmalig eine solche Veranstaltung fix in einem Curriculum verankert und soll eben helfen zukünftige Lehrerinnen und Lehrer fit zu machen für das neue digitale Zeitalter.

Selbstverständlich ist der MOOC aber auch frei zugänglich und wir freuen uns wirklich wenn auch viele andere die Inhalte nützlich finden 🙂

Hier gibt es aber nun das Einführungsvideo:

Die Anmeldung zum MOOC ist kostenlos und kann jederzeit gerne gemacht werden [Anmeldung zum MOOC]

[mooc] Start des MOOC „Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie“ #gadi19 #imoox

GADIMeine Lehrveranstaltung „Gesellschafliche Aspekte der Informationstechnologie“ die heuer bereits zum fünften Mal als Massive Open Online Course (MOOC) durchgeführt wirt, startet heute auf der Plattform iMooX.

Neben meiner Einführung kommen diese Woche zwei weitere Expert/innen zu Wort – Günter Schreier und Johanna Pirker – und widmen sich dabei dem Problemfeld eHealth und Videospiel.

Dann darf ich also alle herzlich aus Hawaii begrüßen:

Wer jetzt noch Lust verspürt mitzumachen – anmelden ist noch jederzeit möglich 🙂 .

[MOOC] MINT-Brueckenkurs Mathematik #imoox #MINT #mathematik

Bereits zum zweiten Mal dürfen wir den „MINT-Brueckenkurs Mathematik“ auf iMooX.at starten. Dieser hat das Ziel als Brückenkurs zwischen Schule und Hochschule zu wirken um die Mathematikkenntnisse aufzufrischen bzw. die Möglichkeit zu bieten noch etwas vorab zu üben.

Dabei wir das Lernziel folgendermaßen definiert:

Mit Hilfe eines sogenannten Brückenkurses soll im Bereich des MINT-Faches Mathematik Schülerinnen und Schülern frühzeitig der Übergang an eine technische Hochschule erleichtert werden. Die Inhalte und damit Zielsetzung fokussieren auf einer Wiederholung, Festigung und Vertiefung des Oberstufen-Lehrinhalts im Fach Mathematik und bereiten damit auf die Studieneingangsphase eines technischen Studiums und alltägliche Fertigkeiten eines technischen Studiums vor.

Der Kursinhalt ist folgender:

  • Modul 1: Brüche
  • Modul 2: Gleichungen
  • Modul 3: Funktionen I
  • Modul 4: Funktionen II
  • Modul 5: Differenzieren
  • Modul 6: Integralrechnung
  • Modul 7: Vektorrechnung
  • Modul 8: Matrizen

Die Anmeldung und Nutzung ist wie immer kostenfreit: [Link zur Anmeldung]

[mooc] Elektrischer Netz- und Anlagenschutz #mooc #imoox #flippedclassroom

Es freut uns, dass nun der MOOC „Elektrischer Netz- und Anlagenschutz“ auf iMooX.at seit 3.3.2019 zur Verfügung steht. Das Besondere ist, dass es sich hier um die erste richtige Flipped-Classroom-Veranstaltung der TU Graz handelt. Der MOOC dient als Input für die anschließenden Laborübungen, kann aber natürlich auch alleinstehend genutzt werden.

Wegen der enormen Bedeutung der sicheren Versorgung mit elektrischer Energie müssen die elektrischen Systeme für Transport und Verteilung von Energie und Leistung gegen Störungen resilient sein. Dazu geeignete Schutzsysteme erkennen im Falle einer beliebigen Störungsart (Isolationsverlust, Reglerstörungen, Einwirkungen von außen, …) und für jeden möglichen Fehlerort (Leitung, Transformator, Generator, …) diese Störung raschestens und eliminieren sie selektiv.
Ausgehend von der Wahl der erforderlichen und geeigneten technischen Verfahren sind deren funktionsrelevanten Parameter festzulegen, die entsprechenden Schutzeinrichtungen zu definieren, zu parametrieren und schlussendliche zu aktivieren, um die Integrität des Systems sicherstellen.
Hauptinhalt dieses Kurses ist die Einführung in die grundlegenden Schutzphilosophien, die verschiedenen Schutzaufgaben (Kurzschlussschutz, Erdschlussschutz, Systemschutz, …) und die unterschiedlichen schutztechnischen Umsetzungen (Überstromschutz, Distanzschutz, Differentialschutz, …) einschließlich deren Einstellstrategien und Funktionalitätsgrenzen. Dafür werden Basiswissen und Methoden sowie deren Umgang vermittelt, um am Ende des Kurses Kenntnis über die üblichen Konzepte des elektrischen Netz- und Anlagenschutzes und deren Umsetzung zu besitzen.

Die Anmeldung ist wie immer vollkommen kostenfrei: [Link zur Anmeldung]

[iOS, Android] iMooX Coach ist in den Stores #imoox #app #ios #android

Es freut uns, dass rechzeitig zum Start des Sommersemester 2019 und den damit anstehenden MOOCs auch die Apps für Android- und iOS-Geräte nun verfübar sind. Damit wollen wir die Idee eines Lerntagebuchs für iMooX realisieren:

Die App behält einen Überblick über alle Ihre aktuellen Kurse, Termine und anstehenden Kurse. Außerdem kann die App, sofern Sie dies zulassen, Ihnen Benachrichtigungen und Erinnerungen schicken. Durch das eigene Hinzufügen von Terminen, Lernzielen und Notizen können Sie spielerisch Ihren Lernfortschritt antreiben.
Laden Sie jetzt die iMooX Coach App runter und behalten Sie Ihre Kurse als auch Ihren Lernfortschritt immer im Überblick.

[iMooX Coach im iTunes-Store]

[iMooX Coach im Android-Store]

[project] YC2 – You can code #yc2 #ebook

Es freut uns, dass wir in der letzten Ausschreibungsrunde ein Projekt zugesprochen bekommen haben mit dem wir unser interaktives OER-Schulbuch zur Informatik weiterentwickeln können.

Projektbeschreibung:

Ein multimediales, offen lizenziertes eBook als digitales Lehr- und Lernmittel hat vielseitige Einsatzmöglichkeiten und ergänzt den Lehr- und Lernprozess durch ein einfaches, digitales Hilfsmittel. Im Projekt „YC2 – You can code“ wird das bestehende OER eBook der Technischen Universität Graz speziell zum Thema „Einsatz von Educational Robotics im Unterricht“ unter Einbeziehung von Citizens evaluiert und weiterentwickelt.

Es wird auch eine Mitmach-Phase geben und wir werden gerne laufend berichten. Derzeit ist einmal die generelle Information über das Projekt hier verfügbar.

[keynote] Bildungsinformatik als Motor zur digitalen Mündigkeit? #tugraz #icm8 #makereducation

Im Rahmen der ICM 2019 in Marburg darf ich heute über „Bildungsinformatik als Motor zur digitalen Mündigkeit?“ reden. Hier gibt es dazu meine Folien:

[presentation] Maker education in curricula and beyond – current state and approaches in Austria #making #makereducation #tugraz

At the DOIT Expert Meeting in Vienna I got the oppertunity to talk about „Maker education in curricula and beyond – current state and approaches in Austria“. Find here my slides: