e-Learning Blog Rotating Header Image

TUG

[video] Kennst du schon Git? #TEL

Im Rahmen des Seminars zu Technology Enhanced Learning war die Übungsaufgabe der Studierenden ein Lernvideo zu erstellen – hier ist das Zweite von insgesamt 5 mit dem Thema „Kennst du schon Git?“

[video] Der Elektromotor #TEL19

Im Rahmen des Seminars zu Technology Enhanced Learning war die Übungsaufgabe der Studierenden ein Lernvideo zu erstellen – hier ist das Erste von insgesamt 5 mit dem Thema „Der Elektromotor“

[imoox] Elektrischer Netz- und Anlagenschutz #imooc #mooc #tugraz

Es freut uns einen weiteren MOOC auf iMooX.at ankündigen zu können: „Elektrischer Netz- und Anlagenschutz„. Dieser MOOC wird erstmals im SS 2019 angeboten und hat ein Flipped-Classroom-Konzept im Hintergrund. Kurzum es gibt für Studierende der TU Graz, sowohl den Online-Kurs als auch eine Präsenzveranstaltung. Für alle anderen steht der Online-Kurs natürlich offen lizenziert und damit frei zur Verfügung.

Wegen der enormen Bedeutung der sicheren Versorgung mit elektrischer Energie müssen die elektrischen Systeme für Transport und Verteilung von Energie und Leistung gegen Störungen resilient sein. Dazu geeignete Schutzsysteme erkennen im Falle einer beliebigen Störungsart (Isolationsverlust, Reglerstörungen, Einwirkungen von außen, …) und für jeden möglichen Fehlerort (Leitung, Transformator, Generator, …) diese Störung raschestens und eliminieren sie selektiv.

Ausgehend von der Wahl der erforderlichen und geeigneten technischen Verfahren sind deren funktionsrelevanten Parameter festzulegen, die entsprechenden Schutzeinrichtungen zu definieren, zu parametrieren und schlussendlich zu aktivieren, um die Integrität des Systems sicherstellen.

Hauptinhalt dieses Kurses ist die Einführung in die grundlegenden Schutzphilosophien, die verschiedenen Schutzaufgaben (Kurzschlussschutz, Erdschlussschutz, Systemschutz, …) und die unterschiedlichen schutztechnischen Umsetzungen (Überstromschutz, Distanzschutz, Differentialschutz, …) einschließlich deren Einstellstrategien und Funktionalitätsgrenzen. Dafür werden Basiswissen und Methoden sowie deren Umgang vermittelt, um am Ende des Kurses Kenntnis über die üblichen Konzepte des elektrischen Netz- und Anlagenschutzes und deren Umsetzung zu besitzen.

[Link zum MOOC „Elektrischer Netz- und Anlagenschutz“]

Hinweis: Studierende der TU Graz bitten den Unterpunkt „ECTS-Anrechnungspunkte“ auf der Startseite beachten.

[ijet, journal] Journal of Emerging Technologies in Learning Vol. 13 / No. 12 #ijet #research

Issue 13(12) of our journal on emerging technologies for learning got published. Enjoy the readings as usual for free :-).

Table of Contents:

  • Design of an Intelligent Educational Resource Production System
  • Experiential Learning in Bioinformatics – Learner Support for Complex Workflow Modelling and Analysis
  • Construction and Practice of SPOC Teaching Mode based on MOOC/li>
  • KinFit: A Factual Aerobic Sport Game with Stimulation Support
  • Promoting Historical Thinking in Schools through Low Fidelity, Low-Cost, Easily Reproduceable, Tangible and Embodied Interactions
  • Design and Implementation of Anonymized Social Network-based Mobile Game System for Learning Mathematics
  • A Study of Using Smart Book to Enhance Communication Ability for Hearing-Impaired Students
  • An Empirical Study on Productive Vocabulary Acquisition Under Hypertext Reading
  • Factors that Influence the Adoption of Postgraduate Online Courses
  • Using an Intelligent Tutoring System to Support Learners’ WMC in e-learning: Application in Mathematics Learning
  • Effectiveness of E-learning Experience through Online Quizzes: A Case Study of Myanmar Students
  • Personalized Ubiquitous Learning via an Adaptive Engine
  • An Adaptive Learning System based on Knowledge Level for English Learning
  • Effect of Macro Environment on the Development of College English Teachers’ Information-based Teaching Ability
  • Development of Student Worksheet-Based College E-Learning Through Edmodo to Maximize the Results of Learning and Motivation in Economic Mathematics Learning
  • The Influence of Information Technology on the Information and Service Quality for the Teaching and Learning
  • A Web-based Instrument to Initialize Learning Style: An Interactive Questionnaire Instrument

[Link to Issue 13/12]

Nevertheless, if you are interested to become a reviewer for the journal, please just contact me :-).

[interview] Flipped Classroom – Eine gute Idee für den Mathematikunterricht? @FlippedMathe #tugraz

Ein schönes Beispiel innovativer Lehrmöglichkeiten hat sich bei einem Interview mit Radio Igel ergeben. Man hat mich gefragt ob ich etwas zu Flipped Classroom sagen könnte und hat dabei von Sebastian Schmidt Statements eingespielt. So hatte ich die Möglichkeit mit Sebastian ala @FlippedMathe, dessen tolle Arbeit ich sehr schätze, zusammenzuarbeiten 🙂

Herausgekommen ist dieses nette Video:

[Originalbeitrag bei radioigel]

[press] Der Professor und sein Assistent

Ich durfte ein kurzes Statement zur Arbeit von Jürgen Handke abgeben – das fiel mir einerseits nicht schwer und andererseits bewundere ich ja wie so viele seine konsequente Arbeit. Dafür gilt es aus Sicht des Forschungsgebietes Bildungsinformatik schlicht und einfach DANKE zu sagen. Wir bräuchten viel mehr Personen die mit diesem Mut und dieser Vision voran gehen für die Bildung von morgen.

[Artikel sueddeutsche.de: Der Professor und sein Assistent]

[presentation] Ausgewählte Beispiele aus der MAKER EDUCATION #maker #makereducation

Im Rahmen der Interpädagogica in Graz haben Maria Grandl und Katharina Hohla einen Workshop zu „Ausgewählte Beispiele aus der Maker Education“ abgehalten. Hier sind die Folien zum Nachlesen:

[publication] Virtual Reality und Augmented Reality in der Bildung #VR #AR #VirtualReality #fnma #AugmentedReality

Im neuen fnm-magazin durfte ich den Schwerpunkt zu „Virtual Reality und Augmented Reality“ betreuen. Dazu hab ich auch noch einen Einstiegstext verfasst, welcher jetzt frei zugänglich ist.

[„Virtual Reality und Augmented Reality in der Bildung“ @ ResearchGate]

[fnm-magazin Ausgabe 3/2018]

Zitation: Ebner, M. (2018) Virtual Reality und Augmented Reality in der Bildung. fnma-Magazin 03/2018. S. 10-12. ISSN: 2410-5244

Frühstück bei Lehr- und Lerntechnologien #tugraz


Wir, also die Organisationseinheit Lehr- und Lerntechnologien, wollen unsere Neuerungen noch mehr in der Universität verbreiten und haben uns entschieden dazu ein weiteres Dialog-Format anzubieten. Wir nennen es einfach LLT-Frühstück. Die Idee ist, dass man einfach in der Frühe bei uns vorbei schauen kann und bei kleinem Frühstück einen Kurzinput bekommt. Diesmal wollen wir über das Thema „interaktive Videos“ berichten. Die restliche Zeit ist dazu gedacht uns auszutauschen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche 🙂

[publication] Österreichs größter Makerspace für Kinder: MakerDays for Kids an der TU Graz #makereduction #making #tugraz

Wir haben über die erfolgreichen MakerDays for Kids an der TU Graz einen kurzen Artikel für die neueste OCG-Ausgabe geschrieben mit dem Titel „Österreichs größter Makerspace für Kinder: MakerDays for Kids an der TU Graz“

Zusammenfassung:

Vier Tage standen Mitte August 2018 an der Technischen Universität Graz ganz im Zeichen des kreativen digitalen Gestaltens: Eine offene Werkstatt für Kinder von 10 bis 14 Jahren zählte insgesamt mehr als 200 BesucherInnen, die tagelang programmierten, löteten, bastelten und gestalteten.

[Link Artikel @ ResearchGate]

Zitation: Ebner, M., Grandl. M., Schön, S. (2018) Österreichs größter Makerspace für Kinder: MakerDays for Kids an der TU Graz, OCG Journal 2/2018. S. 28