e-Learning Blog Rotating Header Image

Veranstaltungen

[presentation] It’s a Match! – Chancen und Herausforderung der Digitalisierung im Unterricht #digitalisierung #schule

Im Rahmen einer Vortragsreihe für Lehramtsstudierende bin ich gebeten worden einen kurzem Impuls rund um das Thema Digitalisierung und Unterricht zu geben. Hier der Foliensatz:

[master] Development of a learning diary for a MOOC platform #app

Markus did his masterthesis about „Development of a learning diary for a MOOC platform“ and developed the iMooX Coach.
Here you can find his slides for the defense:

[publication] Designing a Makerspace for Children – Let’s Do It #makereducation #research

Our contribution to the Edurobotics conference 2018 got published right now. According to the title „Designing a Makerspace for Children – Let’s Do It“ we described our first Makerdays 2015.

Abstract:
When makerspaces are designed for children, special motivation and reasoning needs to be made. Within this article, we describe a case study: A temporary four-day open makerspace for about 40 children per day. Motivation, considerations and the development process as well as the actual realization are described and discussed. We comment on how such a space for children and adolescents should be arranged for future studies. As described, considerations in terms of participation, peer tutoring and gender mainstreaming influence the design of the space, the methods used, as well as the general setting.

Abstract of the publication

[article @ publisher’s homepage]
[draft @ ResearchGate]

Reference: Schön S., Ebner M., Grandl M. (2020) Designing a Makerspace for Children – Let’s Do It. In: Moro M., Alimisis D., Iocchi L. (eds) Educational Robotics in the Context of the Mak-er Movement. Edurobotics 2018. Advances in Intelligent Systems and Computing, vol 946., pp. 3-15 Springer, Cham

[workshop] Learning Management Systeme und Open Educational Resources #LMS #OER #tugraz

Im Rahmen des CAS eLearning Zertifikatkurses darf ich morgen das Modul „Learning Managment System und Open Educational Resources“ abhalten. Die dafür notwendigen Unterlagen sind hier nochmals übersichtlich dargestellt.


VORMITTAG: Learning Management Systeme

  • „LMS“: Learning Management Systeme – ohne geht’s auch nicht beschäftigt sich mit Learning Management Systemen. Sowohl technische und didaktische Aspekte kommen zur Sprache und auch wie man solche Systeme in Unternehmen/Bildungsinstitutionen einführt.

NACHMITTAG: Open Educational Resources


Als weiterführende Literatur wird das Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien empfohlen mit den entsprechenden Kapiteln.
Zur Info für Nicht-Teilnehmer/innen: Es handelt sich um einen ganztägigen Workshop.

[press] Learning Analytics nützen dem Hochschulsystem, vor allem aber den Studierenden #highereducation

Das Bundesministerium hat eine Nachschau zur Präsentation des Whitepaper Learning Analytics veröffentlicht und dabei auch das Zitat von mir online gestellt:

„Wir finden, dass vor allem die Personen, die die Daten generieren, auch den unmittelbaren Nutzen haben sollen. Generierte Daten können aber unter bestimmten Voraussetzungen auch anderen Zielgruppen zur Verfügung stehen.“

[Learning Analytics nützen dem Hochschulsystem, vor allem aber den Studierenden]

Die Präsentation hatte ich übrigens hier schon veröffentlicht.

[presentation] Automated system testing for a learning management system #LMS #moodle #tugraz

Lukas hat sich in seiner Masterarbeit mit der Möglichkeit von Sytemtests für das Learning Management System Moodle beschäftigt und diese für das TeachCenter der TU Graz ausgearbeitet. Hier die Folien seiner Verteidigung:

[presentation] (Digital) Higher Education – L3Ts go? #keynote #HigherEducation

I am very pleased to be invited to the IT in Engineering Education conference at Bauman Moscow State Technical University for a short talk about the future of (digital) Higher Education.

I did a recording of the talk, which is now availabe online:

[presentation] Mobile Learning Applications for German Language Acquisition #master #iderblog

Markus Friedl hat im Rahmen seiner Masterarbeit mobile Applikationen entwickelt, die es Kindern ermöglicht spezielle Übungen zur Erlernung der deutschen Sprache zu machen. Hier die Folien seiner Präsentation:

[presentation] Learning Anaytics: Einsatz an österreichischen Hochschulen #fnma #LearningAnalytics

Ich habe zusammen mit vielen Kolleginnen und Kollegen im Rahmen einer Arbeitsgruppe des Forums Neue Medien in der Lehre Austria (FNMA) ein Whitepaper zu „Learning Analaytics: Einsatz an österreichischen Hochschulen“ erstellt und darf diese heute im Rahmen einer Veranstaltung präsentieren. Hier die Folien dazu:

[presentation] Why the hell do we need e-Learning? #tugraz #elearning #research

Ich darf heute am P@DDay in Saarbrücken eine Keynote halten mit dem Titel „Why the hell do we need e-Learning?„. Hier gibt es meine Folien dazu: