e-Learning Blog Rotating Header Image

game

[master] Implementation and Evaluation of a Virtual Reality Learning Game for Mathematics #tugraz

Christof did his masterthesis about „Implementation and Evaluation of a Virtual Reality Learning Game for Mathematics“ and he developed a game, which can also be downloaded at the Google Play Store. Here you can find the slides of his defense – great work 🙂

[app] 1×1 Trainer Plus #android #mathetrainer

Das 1*1 spielerisch erlernen, war das Ziel einer neuen App und ich glaub das ist uns gut gelungen. Mit Hilfe eines Spielmodus können zwei Spieler gegeneinander antreten. Damit es auch so richtig lustig wird, haben wir Joker eingebaut – mal sehen wie es in der Praxis ankommt. Jedenfalls freuen wir uns auf Rückmeldungen.
Achja und das ganze verwendet natürlich die Daten unseres 1×1-Trainer.

The 1×1 Trainer Plus is a learning application for kids, that allows to learn simple multiplications playfully. Tasks can either be solved alone or in a duel with another player. Both modes can be played offline or online. For online-mode an account is required. After login all calculation tasks are generated online and the learning progress can be followed at http://schule.learninglab.tugraz.at.

[Link zur App]

Computer spielen – und zwar nicht digital :-) #tugraz #informatik #grundbildung

Wir beschäftigen uns ja intensiv mit dem Thema Digitale Kompetenzen für Schülerinnen und Schüler und eben informatischer Grundbildung. Wobei wir versuchen die wichtige Unterscheidung dieser Themenfelder immer wieder zu betonen, da diese (leider) oftmals synonym verwendet werden.
Darüberhinaus haben wir jetzt einen Weblog gestartet, der die Aktivitäten der TU Graz einerseits bündeln soll, damit vor allem unsere freie Bildungsressourcen besser sichtbar sind. Beginnen möchte ich hier mit dem Hinweis auf ein Brettspiel:

Das Spiel Fetch-Execute wurde speziell für den Einsatz im Informatikunterricht ab der 9. Schulstufe konzipiert. Es basiert auf der Lerneinheit H3 („Hardware, EVA-Prinzip, Von-Neumann-Architektur“) von Ernestine Bischof und Roland Mittermeir, welche im Rahmen des Projektes „Informatik erLeben“ an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt erstellt wurde. Es soll auf spielerische Weise zeigen, wie ein Computer im „Inneren“ aussieht und funktioniert. Dabei wird nicht nur die Aufgabe der einzelnen Bauteile besprochen, sondern auch maschinennah programmiert. Die Zusammenarbeit von CPU, Hauptspeicher, Festplatte, Bus und Eingabe-Ausgabegeräten wird im Rahmen des Spieles erlebbar.

Dazu haben wir einen Workshop gehalten, hier die Slides:

Die genaue Spielanleitung gibt es dann hier [Spielanleitung Fetch-Execute]

Learning in a Virtual Environment: Implementation and Evaluation of a VR Math-Game #publication #research #VirtualReality

Our publication about „Learning in a Virtual Environment: Implementation and Evaluation of a VR Math-Game“ is now part of the book Mobile Technologies and Augmented Reality in Open Education.
Abstract:

With the introduction of Google Cardboard, a combination of mobile devices, Virtual Reality (VR) and making was created. This “marriage” opened a wide range of possible, cheap Virtual Reality applications, which can be created and used by everyone. In this chapter, the potential of combining making, gaming and education is demonstrated by evaluating an implemented math-game prototype in a school by pupils aged 12-13. The aim of the virtual reality game is to solve math exercises with increasing difficulty. The pupils were motivated and excited by immerging into the virtual world of the game to solve exercises and advance in the game. The results of the evaluation were very positive and showed the high motivational potential of combining making and game-based learning and its usage in schools as educational instrument.

[Chapter @ IGI-Global]

[Draft Version @ ResearchGate]

Reference: Sternig, C., Spitzer, M., & Ebner, M. (2017). Learning in a Virtual Environment: Implementation and Evaluation of a VR Math-Game. In G. Kurubacak, & H. Altinpulluk (Eds.), Mobile Technologies and Augmented Reality in Open Education (pp. 175-199). Hershey, PA: IGI Global. doi:10.4018/978-1-5225-2110-5.ch009

[iPhone, app] MathEvo #tugraz #iOS #AppDevelopment

Math EvoNun gibt es unser Spiel MathEvo auch für iOS, für Android wurde es bereits hier angekündigt. Viel Spaß mit dem Donkey Kong Revieval 🙂 .

MathEvo is an educational game for children.
The goal is to solve simple math problems, for which you get rewarded with stars. With these stars you are able to unlock new backgrounds and character models.
The gameplay is based on the old Donkey Kong game, where you have to climb ladders to reach the goal.
Each climed ladder adds another piece to the equation showing in the top right corner. If the equation is wrong, the right path will be displayed.
All levels are randomly generated.

[Link zur App]

[iphone, app] Erasmus TU Graz #AppDevelopment #iOS #tugraz

iPhone App Erasmus TU GrazIm Rahmen unserer Vorlesung „Mobile Applications 2016“ hat man eine App für die Erasmusstudierenden erstellt. Wir hoffen, dass damit der Anfang leichter ist an der TU Graz:

Erasmus TU is the perfect app for all new international students at TU Graz. Find all the basic information about paper work, university and free time! Insert your country of origin and the length of your stay to get a personalized Must Do List with all the paper work you need to do and a complete explanation of when/where/how to do it. Visa, Meldezettel… everything explained in an easy check list! You can also get the basic information about the university thanks to our TU guide. Campus and international office information, how to register for the courses and more is available in Erasmus TU. Also, useful information about your stay is available. This includes how to find accommodation, which bank or phone company to choose… A good international experience is also based on how you spend your free time. With Erasmus TU you can find information about restaurants, bars, sports… No matter which program you are following or how long you are staying in Graz, this app is for you!

[Link zur App]

[iphone] TUGFatty #iphone #tugraz

TUGFattyIm Rahmen unserer Vorlesung „Mobile Applications 2015“ ist ein weiteres Spiel entwickelt worden. Ein klassisches Jump & Run:

UGFatty is a fun, little jump’n’run game. The goal is to run, jump, avoid food and obsticles, and collect coins. If you have enough coins, you can unlock new levels and fattys.

[Link zur App]

[iPad] Battleship fighters

BattleshipIm Rahmen unserer Vorlesung „Mobile Applications 2014“ ist auch das Spiel Battleship entstanden. Ganz richtig, das gute alte Schiffe versenken halt nur moderner umgesetzt:

Battleship ist ein klassisches rundenbasiertes Strategiespiel. Es wird ein Einzelspielermodus gegen einen Computergegner angeboten, sowie ein Mehrspielermodus, in dem du gegen andere Spieler antreten kannst. Der Einzelspielermodus bietet verschiedene Schwierigkeitsstufen für Einsteiger bis hin zu einer herausfordernden KI, bei welcher du deine taktischen Skills beweisen musst. Im Mehrspielermodus kannst du gegen deine Freunde, sowie gegen andere Spieler antreten, um herauszufinden, wer der Herr der sieben Weltmeere ist.
Battleship bietet atemberaubende Grafiken und coole Animationen. Umwerfende Sound- und eine einzigartige Spielatmosphäre lassen einen nicht mehr aufhören.
Die Segel sind gesetzt, alle Matrosen sind am Deck und die Flotte ist einsatzbereit. Wir erwarten eure Befehle, Captain!

Ahoi!

[Link zur App]

[iPhone] FluidColors

FluidColorsIm Rahmen unserer Vorlesung „Mobile Applications 2014“ ist das Farbenspiel FluidColors umgesetzt worden. Es geht darum aus drei Farbröhren die richtigen Farben zu mischen:

FluidColors helps with learning how to mix colors.
The goal of the game is to mix 3 random colors with red, green, and blue fluids.
By pressing the pipes at the top of the screen the fluids are released. These can be redirected to the desired bucket by drawing lines on the screen. As soon as the color in the bucket matches the target color the bucket will close. If all three buckets are closed the game ends.

[Link zur App]

Schnittkraftmeister – jetzt auf allen Plattformen #mobile #gamification

SchnittkraftmeisterEs freut uns sehr, dass es nun gelungen ist unser erfolgreiches Spiel „Schnittkraftmeister“ auf den Plattformen iOS, Windows Phone und Android verfügbar zu machen. Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern vor allem viel Spaß beim Lernen von statischen Systemen 🙂 .
Hier gibt es den Download für: