e-Learning Blog Rotating Header Image

opco

[publication] How Useful Is Twitter for Learning in Massive Communities? An Analysis of Two MOOCs

We are feeling very honored that our contribution „How Useful Is Twitter for Learning in Massive Communities? An Analysis of Two MOOCs“ is part of the book Twitter & Society.
Abstract:

In this chapter we concentrate on an analysis of Twitter usage surrounding a German-language MOOC that could indicate future trends in technology-enhanced learning. Our research focuses on the Twitter stream accompanying the course and ask how Twitter is used and for what purposes by the heavy twitter users, by the educators / organisers / guestspeakers in the course and if tweets from “outside” get into to the stream.

Reference: van Treeck, T., Ebner, M. (2013) How Useful Is Twitter for Learning in Massive Communities? An Analysis of Two MOOCs. In: Twitter & Society, Weller, K., Bruns, A., Burgess, J., Mahrt, M., Puschmann, C. (eds.), Peter Lang, p. 411-424

[publication] Die Rolle der Erwähnungen auf Twitter bei #OPCO12

Zusammen mit Sandra habe ich das Kapitel „Die Rolle der Erwähnungen auf Twitter bei #OPC12“ geschrieben um zu beleuchten ob es erkennbare Anreize gibt auf Twitter zu posten. Das Kapitel ist dann im gesamten Werk „Macht mit im Web! Anreizsysteme zur Unterstützung von Aktivitäten bei Community- und Content-Plattformen“ erschienen, welches zur Gänze auch online zugänglich ist:
Klappentext:

Bei vielen Web-Unternehmungen sind Beiträge von Nutzer/innen gefragt, beispielsweise Klicks, Bewertungen, Texte, Fotos, Videos oder Metadaten. Der vorliegende sechste Band der Buchreihe „Social Media“ beschreibt und untersucht Anreize und Anreizsysteme im Web, die Nutzer/innen zu Beiträgen motivieren und aktivieren versuchen: Geldpreise, Freundschaft, Reputation, positive Rückmeldungen, die Schaffung freien Wissens oder auch unterhaltsame Spiele sind Hilfsmittel, Aktivitäten bzw. Beiträge zu unterstützen. Anreizsysteme im Web werden dazu identifiziert und beschrieben und auch theoretische Erklärungen für ihre Funktionsweise vorgestellt. Wie wirkt sich beispielsweise das Feedback von anderen Nutzer/innen aus? Mit welchen Zielsetzungen beteiligen sich viele an Projekten, bei denen ein Jahr lang jeden Tag ein Foto online gestellt wird? – Dies sind zwei der Fragen, die dabei genauer mit Hilfe der Daten aus erfolgreichen Systemen betrachtet werden. Weil es rund um die Entwicklung und den Einsatz von Anreizsystemen im Web Herausforderungen und Stolperstellen gibt, beschäftigt sich der letzte Teil der Studie mit der Entwicklung von passenden und erfolgreichen Anreizsystemen.
Die Studie entstand im Rahmen des Kompetenzzentrum für Neue Medien, Salzburg NewMediaLab – The Next Generation (SNML-TNG), das unter der Koordination der Salzburg Research Forschungsges.m.b.H. daran arbeitet, digitale Inhalte zu personalisieren, für alle auffindbar zu machen und nachhaltig zu nutzen.

Zitierung: Schön, S. & Ebner, M (2013) Die Rolle der Erwähnungen auf Twitter bei #OPC12. In: Macht mit im Web! Anreizsysteme zur Unterstützung von Aktivitäten bei Community- und Content-Plattformen. Band 6 der Reihe „Social Media“, herausgegeben von Georg Güntner und Sebastian Schaffert, Salzburg: Salzburg Research. S.49-54 (ISBN 978-3-902448-38-5

[podcast] Gedanken zu Learning Analytics

Mein Vortrag im Rahmen der OPCO Veranstaltung zu Learning Analytics steht mittlerweile auch als Aufzeichnung zur Verfügung. Ich stelle dabei auch unseren Mathetrainer vor. Viel Spaß beim Ansehen und ich freu mich wie immer über Rückmeldungen.

[Gedanken zu Learning Analytics]

[presentation] M-Learning – Educating the Ne(x)t Generation?

Im Rahmen des OpenCourse 2011 durfte ich in dieser Woche präsentieren, rund um das Thema „M-Learning“. Hier gibt es die Aufzeichnung des Votrages und wie immer freu ich mich auf Kommentare aller Art 🙂 :