e-Learning Blog Rotating Header Image

video

[video] how to bake a becherkuchen #tugraz #lecture

Im Rahmen meines Seminars zu „Technology Enhanced Learning“ an der TU Graz erarbeiten die Studierenden im Rahmen der Übungen immer ein Lernvideo. Es ist sowohl das Thema als auch die Machart freigestellt, die Vorgabe ist lediglich ein kurzer Clip mit dem etwas gelernt werden kann.

Hier das Ergebnis einer Gruppe:

[video] Einfache Bearbeitung von Fotos in Paint.NET #tugraz #lecture

Im Rahmen meines Seminars zu „Technology Enhanced Learning“ an der TU Graz erarbeiten die Studierenden im Rahmen der Übungen immer ein Lernvideo. Es ist sowohl das Thema als auch die Machart freigestellt, die Vorgabe ist lediglich ein kurzer Clip mit dem etwas gelernt werden kann.

Hier das Ergebnis einer Gruppe:

[video] Mehrwerte durch digitale Medien #tugraz

Im Rahmen des internen Digitalisierungsprozesses für die Hochschule, durfte ich eine Video erstellen und meine Gedanken zum Thema präsentieren. Einmal schauen, wie sehr es der TU Graz hilft, die nächsten Schritte zu unternehmen

Damit darf ich allen meinen Leserinnen und Lesern einen schönes & besinnliches Weihnachtsfest 2017 und auch einen guten Rutsch wünschen. Wir lesen uns dann hoffentlich gesund und munter wieder im Jahr 2018 🙂

[publication] Lern- und Lehrvideos: Gestaltung, Produktion, Einsatz #video #research

Für das Handbuch E-Learning haben wir unsere Erfahrungen mit Lehr- und Lernvideos einmal verschriftlicht. Neben den Macharten, haben wir auch versucht Vor- und Nachteile zu benennen. Wir freuen uns natürlich über Rückmeldungen 🙂

Zusammenfassung:

Der Beitrag greift das Thema Lern- und Lehrvideos auf und zeigt die aktuellen Einsatzformen auf. Ebenso werden unterschiedliche Formate und Erstellungsmöglichkeiten dargestellt, die durch heutige Technologien teils auch mit überschaubaren finanziellen Ressourcen umgesetzt werden können. Darüber hinaus werden lerntheoretische Ansätze gelistet, die bis heute bekannt sind. Um die Produktion von Lern- und Lehrvideos zukünftig zu erleichtern, wird anhand einer Vorlage zur Entwicklung von Lern- und Lehrvideos, dem Lernvideo-Canvas, gezeigt, wie man an die Planung von Lern- und Lehrvideo-Projekten herangehen kann.

[Entwurf bei ResearchGate]

Referenz: Ebner, M., Schön, S. (2017) Lern- und Lehrvideos: Gestaltung, Produktion, Einsatz. Handbuch E-Learning. 71. Erg. Lieferung (Oktober 2017). 4.61. S. 1-14

[presentation] 360 Degree Videos Within a Climbing MOOC #imoox #research

Markus presented our research results titled „360 Degree Videos Within a Climbing MOOC“ at this year CELDA conference in Portugal. Here are his slides:

[presentation] 360-Grad-Videos im (Kletter-)Sport #imoox #MOOC

Im Rahmen der Smart-Sport-Konferenz an der TU Chemnitz konnten wir Erfahrungen und Einblicke in den MOOC rund um Klettern geben. Insbesondere zeigten wir natürlich die 360-Grad-Videos.
Hier findet man den Foliensatz:

[iMooX] Wir schaufeln bereits …. #iMooX #iMooX20

Das Ende der ersten Version von iMooX kommt mit riesen Schritten und am 31.8 wird die erfolgreiche Plattform den wohlverdienten Ruhestand antreten. Man darf als gespannt sein, was am 6.9.2017 dann erscheint. Danke fürs Graben an Walther 🙂

[conference] Smart Sport Konferenz #TUGraz #research

Es freut uns, dass wir Teil der Smart-Sport-Konferenz (7.9.2017) an der TU Chemnitz sein werden und da kurz unseren MOOC zu „Klettern mit 360° Videos“ vorstellen dürfen. Hoffentlich gibt es auch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Diskussionen 🙂 .

[report] Erweiterung der Hörsaal-Infrastruktur #tugraz #tube #aufzeichnung

Im Rahmen eines Hochschulraumstrukturmittel-Projekts (kurz HRSM) versuchen wir zusammen mit der Universität Graz und der Medizinuniversität Graz unsere Hörsaalinfrastruktur in Hinblick auf automatiserte Aufzeichnungen zu erweitern. Das schließt unter anderem auch Weiterbildungsangebote und auch die Videoplattform TUbe mitein. Dazu hab ich einen kurzen Artikel in unserer TU-Graz-weiten Zeitschrift TU Graz people gemacht.

Abstract:

Lehrende können ab sofort in fünf weiteren Hörsälen auf den Campus- Bereichen Alte Technik und Inffeldgasse ihre Lehrveranstaltungen automatisch aufzeichnen und ihren Studierenden zur Verfügung stellen.

[Link zur Zeitschrift]

Zitation: Ebner, M. (2017) Erweiterung der Hörsaal-Infrastruktur. TU Graz people. 61 (2017-1). S. 7

[publication] On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos #tugraz #research

Another publication at this year ED-Media conference is about „On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos„. The presentation has been recorded and can be find here.
Abstract:

Many studies are claiming that compulsory attendance has its benefits for students because it is positively influencing their performance in consequence. This means that fully attending students are receiving a better grade than those who skip parts of the course. Whereas there are existing technologies to monitor the attendance of students in standard classroom situations the possibilities to provide such functionalities at online videos are limited. Because of that this work introduces an approach to assess the performance of students at videos. For that a web-platform which offers a detailed recording of the watched parts of videos is presented. The evaluation shows the performance of the students at a course consisting of videos with compulsory attendance and furthermore it points out that the approach for monitoring the attendance at online videos is basically working.

[Draft version @ ResearchGate]

Reference: Wachtler, J. & Ebner, M. (2017). On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos. In Proceedings of EdMedia: World Conference on Educational Media and Technology 2017 (pp. 278-288). Association for the Advancement of Computing in Education (AACE).