e-Learning Blog Rotating Header Image

video

[presentation] 360-Grad-Videos im (Kletter-)Sport #imoox #MOOC

Im Rahmen der Smart-Sport-Konferenz an der TU Chemnitz konnten wir Erfahrungen und Einblicke in den MOOC rund um Klettern geben. Insbesondere zeigten wir natürlich die 360-Grad-Videos.
Hier findet man den Foliensatz:

[iMooX] Wir schaufeln bereits …. #iMooX #iMooX20

Das Ende der ersten Version von iMooX kommt mit riesen Schritten und am 31.8 wird die erfolgreiche Plattform den wohlverdienten Ruhestand antreten. Man darf als gespannt sein, was am 6.9.2017 dann erscheint. Danke fürs Graben an Walther 🙂

[conference] Smart Sport Konferenz #TUGraz #research

Es freut uns, dass wir Teil der Smart-Sport-Konferenz (7.9.2017) an der TU Chemnitz sein werden und da kurz unseren MOOC zu „Klettern mit 360° Videos“ vorstellen dürfen. Hoffentlich gibt es auch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Diskussionen 🙂 .

[report] Erweiterung der Hörsaal-Infrastruktur #tugraz #tube #aufzeichnung

Im Rahmen eines Hochschulraumstrukturmittel-Projekts (kurz HRSM) versuchen wir zusammen mit der Universität Graz und der Medizinuniversität Graz unsere Hörsaalinfrastruktur in Hinblick auf automatiserte Aufzeichnungen zu erweitern. Das schließt unter anderem auch Weiterbildungsangebote und auch die Videoplattform TUbe mitein. Dazu hab ich einen kurzen Artikel in unserer TU-Graz-weiten Zeitschrift TU Graz people gemacht.

Abstract:

Lehrende können ab sofort in fünf weiteren Hörsälen auf den Campus- Bereichen Alte Technik und Inffeldgasse ihre Lehrveranstaltungen automatisch aufzeichnen und ihren Studierenden zur Verfügung stellen.

[Link zur Zeitschrift]

Zitation: Ebner, M. (2017) Erweiterung der Hörsaal-Infrastruktur. TU Graz people. 61 (2017-1). S. 7

[publication] On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos #tugraz #research

Another publication at this year ED-Media conference is about „On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos„. The presentation has been recorded and can be find here.
Abstract:

Many studies are claiming that compulsory attendance has its benefits for students because it is positively influencing their performance in consequence. This means that fully attending students are receiving a better grade than those who skip parts of the course. Whereas there are existing technologies to monitor the attendance of students in standard classroom situations the possibilities to provide such functionalities at online videos are limited. Because of that this work introduces an approach to assess the performance of students at videos. For that a web-platform which offers a detailed recording of the watched parts of videos is presented. The evaluation shows the performance of the students at a course consisting of videos with compulsory attendance and furthermore it points out that the approach for monitoring the attendance at online videos is basically working.

[Draft version @ ResearchGate]

Reference: Wachtler, J. & Ebner, M. (2017). On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos. In Proceedings of EdMedia: World Conference on Educational Media and Technology 2017 (pp. 278-288). Association for the Advancement of Computing in Education (AACE).

Der erfolgreiche Studienstart an der TU Graz #tugraz #welcomedays #wd17

Die HochschülerInnenschaft der TU Graz bietet ab 10. Juli Beratung zu Studien an und unterstützt bei der Anmeldung. Im September warten Welcome Days mit hilfreichen Infos auf Erstsemestrige.

… so kann man es auf der Homepage der TU Graz lesen. Kaum ist ein Studienjahr zu Ende freuen wir uns schon auf das kommende. Es beginnen bereits im Sommer die Vorbereitungen für unsere zukünftigen Beginnerinnen und Beginner. Dies mündet dann in den Welcome Days der TU Graz. Wie immer freue ich mich riesig, dort alle willkommen zu heißen – also unbedingt vorbei schauen 🙂

Studieren an der TU Graz #tugraz #wd17

Damit der Studieneinstieg an der TU Graz gut gelingt, bieten wir neben den Welcome Days auch noch eine kleine Videoserie im Vorfeld an. Hier erklären wir wie man sich online einschreibt und die ersten wichtigen Dinge erledigen kann.
Hier einmal das erste Video – die beiden anderen findet man dann auch noch in der Playlist:

[video] Sicher zur Schule #tel #tugraz

Im Rahmen meines Seminars „Technology Enhanced Learning“ wurden als Seminararbeit wieder Lernvideos erstellt. Dieses hier zeigt wie man möglichst sicher zur Schule kommt. Viel Spaß 🙂

[vocast] On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos #tugraz #research #edmedia

Because we are not able to attend the ED-Media conference 2017 in Washington this year, we are doing our presentations virtually. The last of four talks is about „On Using Interactivity to Monitor the Attendance of Students at Learning-Videos„:

Lunch & Lehre #tugraz

Im Rahmen des Strategieprojektes Lehre 2020 haben wir auch mehrere Dialogformate an der Technischen Universität Graz rund um das wichtige Thema Lehre gestartet. Eines davon ist Lunch & Lehre, welches einmal im Semester durchgeführt wird.

Mit dem Dialog-Format „Lunch & Lehre“ sollen Erfahrungen und Ideen betreffend Lehre gemeinsam mit dem Vizerektor für Lehre der TU Graz regelmäßig ausgetauscht und der innovative Prozess aktiv mitgestaltet werden.

Detlef Heck, Vizerektor für Lehre, lädt einmal pro Semester Lehrende und Studierende zum Austausch in einem offenen Ambiente ein. Das Setting der Veranstaltung variiert je nach Themengebiet, ermöglicht jedoch immer rege Diskussionen mit dem Vizerektor sowie den Abteilungsleiterinnen und -leitern im Bereich Lehre („Studienservice und Prüfungsangelegenheiten“, „Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme“, „Life Long Learning“,“ Lehr- & Lerntechnologien“ sowie „Sprachen, Schlüsselkompetenzen, Interne Weiterbildung“).