Vatikan und YouTube

Passend zum Karfreitag möchte ich auf den YouTube Channel des Vatikans hinweisen. Also auch die Kirche macht einen Schritt in Richtung neuer Medien. Weiters gibt es in Österreich auch eine Pfarre (Pfarre Hartbert), welche die Heilige Messe live online überträgt.
Ich finde diesen Weg sehr spannend, besonders interessieren würde mich ob damit die Reichweite wesentlich gesteigert werden kann. Was sagt ihr dazu?

Eine Antwort auf „Vatikan und YouTube“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*