e-Learning Blog Rotating Header Image

youtube

[video] Open Educational Resources @ TU Graz #tugraz #OER #research

Two years ago I did a couple of videos about our OER-iniatives and I just forgot about it. These days I just searched for something in youtube and found those videos 🙂 – so I would like to share it.
We did three videos about our initatives, expriences, policy ….

Warum Open Educational Resources für das Bildungssystem wesentlich sind #OER #tugraz

Meine Vorlesung zu Open Educational Resources wurde aufgezeichnet und steht nun auf YouTube zur Verfügung. Den Foliensatz hatte ich bereits hier veröffentlicht.

[vodcast] Braucht der Studierende von morgen noch E-Learning? #presentation #youtube

Mein Vortrag „Braucht der Studierende von morgen noch E-Learning?“ wurden nicht nur live gestreamt sondern steht jetzt auch auf YouTube zum Nachhören zur Verfügung. Die Folien dazu gibt es bereits hier online. Auch gibt es einen Nachruf zur Tagung unter diesem Link. Ich freue mich wie immer über weitere Kommentare und Anmerkungen 🙂 .

[video] 360 Grad Videos mit dem iPhone #tugraz

In den Weihnachtsferien hab ich mir eine 360 Grad Kamera (Insta 360) für das iPhone gekauft. Ist eigentlich wie ein Aufsatz und kann zwar auch ohne iPhone bedient werden, aber mit der zugehörigen App ist es einfach netter.
Nach der Aufnahme, kann das Video dann auf verschiedensten sozialen Medien publiziert und wenn diese 360 Grad untestützen es dort auch als solches angesehen werden.

Hier das Testvideo einmal ungerendert (dafür hohe Auflösung) meines Winterspazierganges:

Und hier einmal im 360 Grad Modus mit deutlichem Verlust:

Achja beim Upload auf YouTube ist diese Seite sehr hilfreich, damit es dann auch wirklich klappt. In diesem Sinne allen Leserinnen und Lesern ein gutes neues E-Learning-Jahr 2017 🙂 .

360 Grad Video meines Büros #tugraz

Am Sektor der Videos tut sich sehr viel, so sind 360° Videos der neueste Trend. Wir haben uns nun auch so eine Kamera besorgt mit der Idee einmal zu schauen, welche Möglichkeiten das bietet. Interessant ist auf Fälle, dass man damit Blickwinkel auftun kann, die es so noch nie gegeben hat und es können die Benutzer steuern was sie sehen möchten. Spannend wenn man an Laborsituationen denkt, wo der Blickwinkel entscheidend sein kann.
Jedenfalls hier einmal ein erstes kleines Testvideo. Als Tipp: echt gut funktioniert es, wenn man das Video direkt am Mobiltelefon in der YouTube-App aufmacht. Durch die eingebauten Sensoren, kann man das Telefon einfach bewegen im Raum.

120 Jahre Weltgeschichte auf YouTube

Es sind zwar keine richtigen OERs, aber trotzdem halte ich es für einen Meilenstein für frei zugängliche Bildungsressourcen. The Associated Press und British Movietone haben ihr umfangreiches Videoarchiv auf YouTube gestellt und damit zugänglich gemacht. Spannend was sich hier alles finden lässt und auch welch historische Ereignisse.
So konnte ich mir den Bericht des berühmten WM-Finales zwischen England und Deutschland ansehen mit den noch berühmteren Wembley-Tor 🙂

[interview] MOOC/OER/MoodleMaharaMoot und darüberhinaus #mooin #imoox #mooc

Im Rahmen der MoodelMaharaMoot im März bin ich gebeten worden auch zu diversen Fragestellungen Rede und Anwort zu stehen – herausgekommen sind zwei Videos mit vielen interessanten Personen 🙂

Hier gibt es noch eine Nachlese in der Presse.

Studierenden an der TU Graz – erfolgreicher Start ins Studium

Um den Start ins Studium so einfach wie nur möglich zu gestalten, haben wir 3 Filme erstellt die helfen sollen, die Voranmeldung und die PIN-Erstellung zu ermöglichen. Weiters auch noch wie man sich zur ersten Lehrveranstaltung anmeldet. Der „Rest“ wird dann vor Ort bei den Welcome Days erklärt:

[vodcast] The TU Graz E-Book Strategy

My talk at the 5th International Workshop on Life-long Learning within European Framework about “The TU Graz E-Book Strategy / Проект «Электронная книга» в стратегии обучения с ис- пользованием компьютерных технологий в техническом уни- верситете г. Грац” is now online available – the slides are already here available:

[interview] Per Videokonferenz den/die ExpertIn ins Seminar holen

Sandra hat vor wenigen Tagen einen Vortrag in Linz zu „Mit sozialen Medien (Lern-)transfer unterstützen“ gehalten und hat mich kurz dazu befragt wie ich es sehe, dass es heute so unkompliziert ist externe ExpertInnen in ein Seminar hereinzuholen. Hier mein Kurzstatement: