e-Learning Blog Rotating Header Image

Veröffentlichung zur Qualitätssicherung

Eine Veröffentlichung von uns zum Thema „Qualitätssicherung im E-Learning“ ist dieser Tage im Waxmann Verlag erschienen. Im Band 36 von Medien in der Wissenschaft der GMW ist der Artikel Qualitätssicherung im eLearning: Neue Ansätze zur Evaluierung selbstgesteuerter Lerntools“ auf den Seiten 99-107 nachlesbar.

Wir betonen vorallem, dass Qualitätssicherung schon auf der Ebene der Erstellung kleiner Lernmodule anfängt. Wenn der Lerner ein Tool von vornherein ablehnt, weil es sich nicht nach seinen Wünschen bedienen lässt, nützt die besten strategischen Überlegungen nichts. In diesem Beitrag wird aufgezeigt wie man ein Usability Konzept, welches oft große Kosten verursacht, auf einer Hochschule anwenden könnte und gleichzeitig auch der hierfür Zeitaufwand minimiert wird.

In diesem Beitrag wird eine neue ganzheitliche Evaluierungsmethode zur Quali-tätssicherung des Einsatzes von multimedialen, selbstgesteuerten Lerntools in der Lehre vorgestellt. Bisher im Hochschulbereich durchgeführte Usability Tests waren oft mit einem enormen personellen und/oder finanziellen Aufwand verbunden und lieferten dennoch nicht immer zufrieden stellende Ergebnisse. Im Zuge der Entwicklung eines selbstgesteuerten Lerntools …

Der Artikel ist in einem Entwurf hier verfügbar.

One Comment

  1. e-Learning sagt:

    Beitrag von Peter Baumgartner…

    Der Beitrag von Peter Baumgartner im Band 36 von Medien in der Wissenschaft der GMW ist auf seiner Webseite abrufbar.
    In unserem Artikel wollen wir die Problematik der Evaluation und Qualitätssicherung von Konstrukten beschreiben. Wir zeigen, dass sow…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*