[Vortrag] Fr. Dr. Bachmann zur Qualitätssicherung

Fr. Dr. Gudrun Bachmann von der Universität Basel hat gestern an der Karl-Franzens Universität einen Vortrag zu „Qualitätsentwicklung durch E-Learning?!“ gehalten.
Sie stützte sich hierbei auf das Bezugsrahmen-Modell nach Eulert/Seufert veröffentlicht in der Zeitschrift für Hochschuldidaktik Heft 3/März 2005.

Der Vortragstitel, als Frage formuliert, wird eindeutig mit „JA“ beantwortet. Fr. Dr. Bachman stellt uns ein Gesamtkonzept der Lehre angewandt an der Baseler Universität vor, bei dem eLearning bereits integrierter Bestandteil aller Teile des Studienbetriebs ist und soz. bei Bedarf als eine Möglichkeit, Lehre zu betreiben, umgesetzt wird. Der Verzicht auf eine explizite eLearning Plattform („Didaktik der Vielfalt“) und die curriculäre Implementierung sind nur zwei der attraktiven Charakteristika des Basler Modells.

Hier gehts zu den Vortragsfolien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*