e-Learning Blog Rotating Header Image

[book] Das Glück der Unerreichbarkeit

Der Vorteil langer Reisen im Flugzeug ist, dass man wieder mal in Ruhe ein Buch lesen kann (auch ein Thema des nachfolgenden Buches). So habe ich „Das Glück der Unerreichbarkeit“ von Miriam Merkel verschlungen.
Sie schreibt über den mobilen, immer erreichbaren und am Netz angebundenen Menschen, der sich dadurch auch von seiner unmittelbaren Umgebung beginnt zu entfremden – man kann zwar physisch anwesend sein, aber die Aufmerksamkeit immer nur einer Person schenken (der am anderen Ende der Leitung oder dem Anwesenden).
Wie auch immer ist das Buch auf alle Fälle zu empfehlen, wenn man sich mit dieser Thematik befasst und vielleicht auch schon mehr damit verstrickt ist, als einem lieb ist.
Mein ganz persönlicher Schluss daraus ist, dass es zwingend notwendig wird, die sich rasant entwickelnden Technologien zu betrachten und das Umgehen mit ihnen zu erlernen. Es ist ein Aufklärungs- und Lernprozess nötig um Dinge wie Blackberrys (so etwas hatte ich ja auch schon) und mobiles Internet zu integrieren. Informationsflut und Erreichbarkeit sind Problemfelder denen wir uns stellen müssen – also lesen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*