Wissenschaftscafe

Marc Scheloske hat eine sehr nette Idee in die Welt gesetzt: „Ein Wissenschaftscafe – Das Portal für die wissenschaftliche Blogosphäre„. Das Ziel ist es eine Übersicht über deutschsprachige, von Wissenschaftlern geführte Weblogs zu geben. Man stößt sofort über interessante noch nicht bekannte Weblogs und kann sich über fachfremde Disziplinen informieren. Aber lassen wir den Gründer selbst reden:

Das Wissenschafts-Café soll die Sichtbarkeit von wissenschaftlichen Blogs erhöhen und zum Streifzug durch die wissenschaftliche Blogosphäre einladen!

Mein Weblog ist auch schon erfasst, was natürlich mich sehr freut und ich wünsche dem Projekt auch noch alles Gute.

(via Education & Media)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*