e-Learning Blog Rotating Header Image

Smartboard im Hörsaal

Nachdem ich heute kurz im Hörsaal vorbei schauen musste, habe ich auch gleich ein Bild mitgebracht. Seit Beginn dieses Semesters steht in einem der größten Räume ein Smartboard mit dem Lehrende arbeiten können.
Die vorbereiteten digitalen Unterlagen werden live in der Vorlesung ergänzt und das ganze wird über den Beamer projiziert. Interessant ist wie gerne es von den Lehrenden verwendet wird und dass die klassische Tafel immer weniger Verwendung findet. Eine Evaluation soll auch noch die Meinung der Studierenden zu Tage fördert.
Das Beispiel stammt übrgens aus der Vorlesung Tragwerkslehre für die Studienrichtung Architektur.

Moblog vom Nokia N95:


Lifeblog-Inhalt

Mi 16.01.2008 16:33 16012008025

Originally uploaded by Martin Semriach


3 Comments

  1. juergen sagt:

    Das Problem ist meiner Meinung das Schreib-Feeling. Die Handschrift verändert sich offenbar deutlich auf so einem Smartboard, und die Annotationen schauen echt nicht gut aus. Gut, dafür ist alles digital und man kann evtl. auch die History abrufen…

  2. Martin sagt:

    Nun das Gegenargumen ist, dass man auch auf einer Tafel nicht so schreiben kann wie auf einem Blatt Papier bzw. ein ordentliches Tafelbild sogar noch erheblich schwieriger ist.
    Die Erfahrung zeigt dass die Umstellung/Gewöhnung aber kein sehr großer Aufwand ist.

  3. […] wir unsere Erfahrungen und Evaluationsergebnisse mit dem Interactive Pen Display (wie auch schon hier kurz berichtet) dar. Nachdem uns diese Nachricht ereilte: We are happy to inform you, that your […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*