[tool] MarsEdit

Nachdem ich Ecto schon vorgestellt hatte als „desktop blogging client for MacOSX“ habe ich nun einmal ein Auge auf die Konkurrenz geworfen: MarsEdit
Auf den ersten Blick scheinen die Tools sich sehr ähnlich. Ein wenig übersichtlicher kommt mir MarsEdit vor, wobei ich das aber als Geschmackssache sehen würde.
Nachdem die Verwendung von Ecto sich bei mir in Grenzen hält, weil es doch hier und da Kleinigkeiten gibt die man per Hand im Weblog machen musste (z.B. meine Keywords vergeben) oder auch Fehlfunktionen, werde ich nun einmal MarsEdit testen. Mal schauen ob es mich mehr überzeugen kann.

marsedit.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*