TU Graz TeachCenter

TU Graz TeachCenter
Seit heute (Beginn des SS 2007) nimmt das TU Graz TeachCenter seinen Betrieb auf. Es handelt sich hierbei um eine Lehrplattform, entwickelt am Institut für Informationssysteme und Computer Medien. Die Originalversion findet man hier (CARRL).
Damit versucht die Arbeitsgruppe Vernetztes Lernen Lehrende an der Universität mit modernen Technologien zu unterstützen. Das Sommersemester wird als Probebetrieb angesehen, der helfen soll durch Miteinbeziehung der Lehrenden das Serviceangebot zu verbessern.

Eine Liste der Lehrveranstaltungen die mit dem System unterstützt werden, sind entweder auf der Startseite direkt abrufbar oder im Portal der TU Graz gelistet.

TU Graz LearnLand Update

Das TU Graz LearnLand wurde rechtzeitig für das Sommersemester upgedatet. Neben einem neuen Design, sind eine große Zahl an neuen Features eingebaut worden. Die Version 0.7 von ELGG ist ebenso berücksichtigt, wie einige Plugins.
Besonders zu erwähnen ist, dass ab sofort es möglicht ist auch Bookmarks zu speichern, zu sharen und zu bewerten. Das Bewerten führt dabei nicht nur dazu, dass der eigene Status verbessert werden kann, sondern dass offensichtlich wertvollere Bookmarks besser von anderen gefunden werden können.

TU Graz LearnLand

Hier kann man in einer kurzen Übersicht nachlesen, welche Änderungen durchgeführt wurden.

Podcast Beispiel TU Graz

Um auch wiedermal von unseren Tätigkeiten der AG Vernetztes Lernen der TU Graz zu berichten, stellen wir diesen Podcast online. Der Bereich Podcast wird auch von uns angewandt und im neuen Jahr mit Bestimmheit noch erweitert.

Dieses Beispiel stammt aus der Lehrveranstaltung “Mechanik 1” von em. Univ-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Rudolf Greimel aus dem Weiterbildungslehrgang “Master of Engineering in Traffic Accident Research” (Institut für Fahrzeugsicherheit), welches dieses Wintersemester erstellt wurde.

Viel Spaß beim beim Konsumieren!

13. FNMA Tagung – Beitrag angenommen

Unsere Beiträge “Wikipedia Hype oder Zukunftshoffnung für die
Hochschullehre?
” und “RSS – the Door to E-Learning 2.0” bei der 13. FNMA Tagung des Forums neue Medien in Graz wurden angenommen.

Ihr eingereichter Beitrag zur 13. fnma-Tagung am 17.-18.11. 06 an der Med. Uni Graz wurde angenommen.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und Anregungen :-). Für alle die nicht dabei sein können, werden wir versuchen die Vorträge als PodCast zur Verfügung zu stellen.

TU Graz LearnLand online

Die AG Vernetztes Lernen stellt ab heute das TU Graz LearnLand zur Verfügung.
TU Graz LearnLand

Die Umsetzung basiert auf dem Open Source Programm ELGG.
Momentan ist ein Zugang alle Bediensteten und Studierenden der TU Graz vorgesehen und soll dazu dienen den Lehr- und Lernprozess aktiv zu unterstützen. Eine Dokumentation der Lernschritte, der Lernprozesse auf digitaler Basis ist als Hauptziel der Anwendung deklariert um ein Netzwerk zwischen allen Beteiligten aufzubauen.
In diesem Sinne ist unser Motto ab sofort TUGLL statt Google und wir hoffen, dass dadurch ein weiteren Schritt getätigt zu haben Web 2.0 Anwendungen in der Hochschullehrer zu verankern.