What Faculty, Students, and Administrator Wants

In EDUCAUSE Review, vol. 41, no. 4 (July/August 2006): 50–71. ist ein Artikel mit dem Titel „Managing Courses, Defining Learning: What Faculty, Students, and Administrators Want“ erschienen.
Anhand von Befragungen (Interviews) der 3 wesentlichen Gruppen (Lehrender, Lernender und Administratoren) wird versucht den Iststand im Bereich LMS aufzuzeigen. Gleichzeitig aber fragte man auch nach den Zukunfstperspektiven. Wie entwickelt sich die e-Learning Landschaft bzw. wohin sollte sie sich entwickeln?
Weiters versuchen auch die 3 Autoren, deren Zusammensetzung ebenfalls sehr unterschiedlich ist, ihre Standpunkte darzulegen.

Einen Satz von Fr. Prof. Patricia McGee muss ich einfach zitieren:

We want functions that are symbiotic and intuitive, knowing more about us than we know about ourselves.

Hier der Link zum Artikel.

Eine Antwort auf „What Faculty, Students, and Administrator Wants“

  1. … ich möchte in diesem Zusammenhang auf den vollständigen Artikel verweisen:
    https://ngcmsgroup.epsilen.com/
    rechts QuickLinks: NGCMS Whitepaper

    und ebenso ein Zitat anführen, welches für mich von zentraler Aussagekraft ist:
    McGee:
    „If we leave pedagogy up to the system or the learner, I am not sure that truly meaningful learning will occur for anyone other than the deeply motivated learner.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*