[imoox, gadi] Woche 3 zu Sexroboter, Copyright und Open Science #gadi18 #imoox

Peter PurgathoferAndreas NeuholdDer MOOC „Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie“ auf iMooX geht in die dritte Woche. Diesesmal sind die Experten Peter Purgathofer und Andreas Neuhold die uns in ihren Fachbereichen Einblicke geben werden. Die Themen Copyright und Open Science beschäftigen uns insbesondere seit dem Aufkommen des Internets, trotzdem geht es nur langsam voran.

Und dann freut es mich sehr, dass wir heuer auch Oliver Bendel erwischen konnten, forscht er ja zu den Themen Informations- und Maschinenethik. Da interessiert uns natürlich brennend, wie er die Zukunft sieht im Umgang mit Maschinen. Ich darf verraten er redet auch über die Ethik bei Sexrobotern 🙂 .

Also unbedingt vorbei schauen und mitdiskutieren – der Einstieg in den MOOC ist jederzeit möglich.
[Link zum Kurs]

Und ich darf mich kurz in den Osterurlaub verabschieden – schöne Festtage allerseits 🙂 .

[publication] Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in der Bildung #OER #imoox #mooin

Unser Beitrag zu „Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in der Bildung“ bei der diesjährigen Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) ist nun online verfügbar. Die Präsentation hielt Andreas im Gallery Walk und das Poster wurde bereits hier veröffentlicht.

Zusammenfassung:

Offene Lizenzen erlauben nicht nur die Nutzung, sondern auch die Modifikation von Texten, Programmen und Bildern – oder eben auch von Bildungsressourcen, die als „offene Bildungsressourcen“ derzeit große Aufmerksamkeit erhalten (Bundesministerium für Bildung und Forschung, 2015). In diesem Beitrag wer- den die unmittelbaren Folgen der offen Lizenzierung, nämlich die damit ver- bundenen weiträumigen Nutzungsmöglichkeit, dargestellt und demonstriert, dass die offenen Lizenzen auch als ein Treiber für Kooperationen und Innovationen in der Bildung betrachtet werden können. Die Produktion und Nutzung der offenen Bildungsressourcen unterscheidet sich von traditionellen, proprietären Arbeits- und Produktionsweisen u. a. in Bezug auf Finanzierung, Entwicklung, Qualitätssicherung und Nutzung. Anhand der Rolle von OER für Open Educational Practice und mehreren Projekten (L3T 2.0, „Gratis Online Lernen“, dem Schulbuch-O-Mat-Projekt, dem MOOChub sowie COER16) wird dies dar- gestellt.

[Full Article @ ResearchGate]

[Kommentierbarer Artikel]

Zitation: Ebner, M., Lorenz, A., Schön, S., Wittke, A. (2016) Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in der Bildung. In: Wachtler, J., Ebner, M., Gröblinger, O., Kopp, M., Bratengeyer, E., Steinbacher, H.-P., Freisleben-Teutscher, C., Kapper, C. (ed.). Digitale Medien: Zusammenarbeit in der Bildung. Waxmann Verlag, S. 55-64

[OER] Buch über Open Science #oer #tugraz #l3t

Band 12: Open ScienceAndreas Neuhold hat seine Masterarbeit zum spannenden Thema „Open Science“ verfasst und er stellt diese für die O3R-Serie zur Verfügung.

Zusammenfassung:

Open Access und Open Source sind bereits seit Jahren diskutierte Themen und finden weiterverbreitet Anwendung. Open Science schließt die Öffnung der Forschungstagebücher und einen offenen Qualitätssicherungsprozess für wissenschaftliche Publikationen mit ein. Ein offener Zugang zu Bildungsmaterialien gilt als selbstverständlich.
Diese Arbeit zeigt die einzelnen Phasen des offenen wissenschaftlichen Arbeitsprozesses, stellt einige Werkzeuge dafür in Kurzform dar und gibt eine Handlungsempfehlung für die weitere Umsetzung von Open Science an Hochschulen ab.

[Link zum Buch auf der O3R-Webseite]

[Buch bei Amazon]

[imoox, GADI] Copyright, Urheberrecht und Open Science im GADI-MOOC #gadi16 #imoox

Peter PurgathoferMichael LanzingerAndreas NeuholdDer MOOC „Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie“ auf iMooX geht in die dritte Woche. Diesesmal sind die Experten Peter Purgathofer, Andreas Neuhold und Michael Lanzinger die uns in ihren Fachbereichen Einblicke geben werden. Die Themen Copyright, Urheberrecht und Open Science beschäftigen uns insbesondere seit dem Aufkommen des Internets, aber wirklich bewegt hat sich seit dem auch noch nichts.
Also unbedingt vorbei schauen und mitdiskutieren – der Einstieg in den MOOC ist ebenso jederzeit möglich.
[Link zum Kurs]

[imoox, gadi] Dritte Woche: Copyright und Open Science #imoox #gadi15

Andreas NeuholdPeter PurgathoferDer MOOC „Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie“ auf iMooX geht in die dritte Woche. Diesesmal sind die beiden Experten Peter Purgathofer und Andreas Neuhold die uns in ihren Fachbereichen Einblicke geben werden. Die Themen Copyright und Open Science beschäftigen uns insbesondere seit dem Aufkommen des Internets, aber wirklich bewegt hat sich seit dem auch noch nichts.
Also unbedingt vorbei schauen und mitdiskutieren – der Einstieg in den MOOC ist ebenso jederzeit möglich.
[Link zum Kurs]