e-Learning Blog Rotating Header Image

[video] Der Elektromotor #TEL19

Im Rahmen des Seminars zu Technology Enhanced Learning war die Übungsaufgabe der Studierenden ein Lernvideo zu erstellen – hier ist das Erste von insgesamt 5 mit dem Thema „Der Elektromotor“

One Comment

  1. Das Video ist ganz nett gemacht und aus SchülerInnensicht durch die praktischen Beispiele natürlich recht anschaulich.

    Aus Sicht eines Elektroingenieurs gibt es allerdings so einige Ungenauigkeiten.
    1. Wenn Strom fließt, gibt es ein Magnetfeld. Der Strom muss sich dafür nicht ändern. Auch ein Gleichstrom erzeugt ein Gleichmagnetfeld. (Anders sieht es bei der Induktion einer Spannung aus. Hier muss sich das Magnetfeld ändern, damit eine Spannung induziert wird.)
    2. Der Hinweis auf Induktion in der Zusammenfassung ist auch nicht ganz passend. Induktion heißt, dass ein veränderliches Magnetfeld eine Spannung induziert. Das braucht man aber eher beim Generator oder Dynamo. Der hier erklärte Elektromotor basiert eher auf dem ampèreschen Gesetz (Durchflutungsgesetz): Ein elektrischer Strom erzeugt ein dazu proportionales Magnetfeld.

    Außerdem gibt es ein paar Tippfehler („Abstßoßung“ statt „Abstoßung“, „moringcafe“ statt „morningcafe“). Der Ton ist auch nicht ganz optimal (recht viel Hall und einige Atemgeräusche).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*