[iPhone] Keynote Remote

Gestern habe ich mir nicht nur iWorks’09 sondern auch Kenote Remote für das iPhone installiert. Damit kann man seine Keynote Präsentationen bequem mit dem iPhone steuern (besagt die Theorie).
Nun gut nachdem beides installiert war, bin ich natürlich auf den Punkt gestoßen, dass sich MacBook und iPhone im gleichen WiFi Netz befinden müssen. Auf den ersten Blick kein Problem, aber dann stellt man sich natürlich die Fragen ob man bei einer Präsentation tatsächlich auch Wlan vor Ort hat. Da ich dieses Risiko nicht eingehen wollte habe ich mir angesehen wie man am schnellsten ein AdHoc Netwerkt anlegt und da hat sich nach etwas herumprobieren folgende Reihenfolge als die Beste herausgestellt:

„How to connect the iPhone with your MacBook through AdHoc Network?“

  1. Am MacBook Airport aktivieren
  2. Danach auf das Symbol „Netzwerk anlegen“ auswählen, Namen des MacBooks belassen (ev. nach Wunsch Passwort festlegen
  3. Am iPhone Einstellungen Wi-Fi auswählen und das AhHoc Netzwerk auswählen
  4. KeyRemote starten – beim ersten Mal muss man noch einen Key für die Verwendung mit Keynote eingeben, danach nicht mehr

Bemerkt habe ich auch, dass man eher geduldig sein muss da das iPhone etwas braucht bis es das Netzwerk findet.
Ich hoffe der Workaround nützt nicht nur mir, aber das Ergebnis ist dann schon beeindruckend 🙂 .

keynote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*