[CfP] Digital Innovations in Teacher Education

I just like to hint to an interesting Call for Papers titled „Digital Innovations in Teacher Education„. The University of Teacher Education Vienna in cooperation with the Reflecting Education Journal solicits original (research) papers framing pedagogic and didactic considerations, applicative scenarios or taxonomies in the field of technology-enhanced (language) learning and teaching within the context of teacher education/development.

There is little doubt that digital innovations have initiated a vivid discussion concerning the reformation or adaptation of higher education in general (cf. Wiley 2009, Strasser & Greller 2014). Especially in the field of teacher education, certain developments concerning a curricular implementation of digital technologies in initial teacher education and teacher training (including post-graduate teacher education, and continuing professional development/teacher development) can be noted. However, experts (cf. Wiley 2009, Siemens 2004) suggest that especially technological developments have often not been didactically implemented in teacher education/development curricula

The deadline for submission is February 7th, 2015 – find here the Call for Paper.

[CfP] GMW 2014 – Lernräume gestalten

GMW 2014Der Call for Papers für die Jahrestagung der GMW 2014 an der PH Zürich zum Thema „Lernräume gestalten“ ist nun online. Als Mitglied des Steering Committee haben wir versucht die Ausschreibung einerseits sehr breit und andererseits doch fokussiert zu gestalten. Auf was man gespannt sein darf, sind die Möglichkeiten der Präsentationsform der Publikationen vor Ort. Aber dazu erfährt man etwas später an dieser Stelle sicherlich noch mehr.

[CfP] Call for Papers for a Special Issue on „Learning Analytics“

[CfP] Learning Analytics
Together with my colleagues from the University of Athabasca and the Private University of Teacher Education Graz I like to call for submissions on the topic “Learning Analaytics“. The contributions will appear as Special Issue of the journal J.UCS (Journal of Universal Computer Science) which is an open access journal and holds an Impact Factor. Please consider to send us a scientific contribution on 29th April 2014 at latest.
The detailed call can be found here or at the Journal’s homepage.

[call, conference] Symposium: VIDEO: Didaktik – Technik – Hochschullehre

iUNIG-Tagung 2014Es freut uns ankündigen zu können, dass die Interuniversitäre Initiative für Neue Medien Graz, kurz iUNIG, nun bereits ihre 6 Veranstaltung am 24. und 25. April 2014 durchführen wird. Diesesmal steht das Symposium ganz im Zeichen von Videos, wie diese zur Lehre ein- und umgesetzt werden.
Es gibt auch einen Call for Papers und damit verbunden einer Publikationsmöglichkeit in der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE).
Alle Details bzw. auch die Anmeldung zur Tagung findet man hier.

[L3T] L3T 2.0 – Community-Video

L3T 2.0 nähert sich mit Riesenschritten – Camps werden organsiert, Techniken abgestimmt, KapitelautorInnen kontaktiert und, und, und, …. und es gibt auch die erste Version des Community-Videos. Wer Lust hat noch mitzumachen, ist herzlich dazu aufgerufen (hier gibt es die Anleitung), denn die nächste, erweiterte Version kommt bestimmt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aufruf zur Einreichung: 25 Jahre Digitale Schule in Österreich

25 Jahre Digitale SchuleAus gegebenen Anlass wird heuer im Rahmen der eEducation-Sommertagung ein Band erscheinen zum Thema „25 Jahre Digitale Schule in Österreich“ und ich wurde eingeladen unter anderem im Herausgeberteam mitzuarbeiten. Interessierte sind nun aufgerufen Beiträge bis spätestens 15. Juni 2013 einzureichen:

Mögliche Themen können sein:

  • Wie hat sich die Digitale Schule in Österreich in den letzten drei Jahrzehnten entwickelt?
  • Programme, Projekte und Initiativen neuer Technologien/digitaler Medien in österreichischen Schulen
  • Thesen zur Digitalen Schule der Zukunft und Grand Challeges
  • Digitale Kompetenzen von SchülerInnen und LehrerInnen
  • Digitale Lern- und Lehrmedien – Open Educational Resources
  • Bildungssteuerung im Zusammenhang mit digitaler Bildung an Österreichs Schulen
  • Digitale Kompetenzen am Ende der Sekundarstufe I
  • Good Practice Beispiele aus dem Unterricht

Hier sämtliche Details des Aufruf zur Einreichung.

[CfP] Interaction in Massive Courses

Together with my colleagues from the University of Munich I like to call for submissions on the topic „Interaction in Massive Courses„. The contributions will appear as Special Issue of the journal J.UCS (Journal of Universal Computer Science) which is an open access journal and holds an Impact Factor.
Please consider to send us a scientific contribution on 9th June 2013 at latest, if the following sounds interesting and meet you research interests as well:

The Special Issue aims to gather research works in the field of massive courses with a special focus on enhancing interaction between lecturers-students or students-student in face-to-face situations or completely online by using different kind of technologies (MOOC). For example, some few information systems created some years ago, summarized by the term Audience Response Systems (ARS). Here students are able to make votes on lecturers’ questions by using mostly special hardware (Anderson et al, 2003). Other possibilities are the use of Web 2.0 technologies (Purgathofer & Reinhard,
2008) or Social Media (Ebner, 2011) to enhance students’ engagement in live-lecturing-situations. In the last years, the above-mentioned MOOCs attracted the interest of thousands of students. Obviously this leads to new challenges on how to overcome the management of a huge number of occurring interactions and makes new strategies necessary.
Assuming that rich interactions in large groups of learners are even more critical in the development of academia this Special Issue of the Journal of Universal Computer Science is dedicated to research on media fostering interaction in massive courses.

Here you will find the detailed Call for Paper (CfP).

[CfP] Open Access und Open Educational Resources

Zusammen mit Sandra Schön, Lambert Heller und Rudolf Mumenthaler freue ich mich über Einreichungen zur Schwerpunkt-Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE): Wie gestalten wir die Zukunft mit Open Access und Open Educational Resources?

„Open Access (OA) und Open Educational Resources (OER) sind in den letzten Jahren immer häufiger als Themen in den Printmedien und in der wissenschaftlichen Debatte vertreten. Beide verändern zentrale Prozesse an Hochschulen. Steht Open Access für den freien Zugang primär zu wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, diskutiert man im OER-Sektor über die Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von freien Bildungsinhalten in der Lehre und für das Lernen. Beide Bewegungen sind zwar unabhängig voneinander, aber beeinflussen und inspirieren sich gegenseitig und verwenden auch ähnliche Argumente. …

Der vollständige Call als [pdf].
Wir freuen uns auch jetzt schon über alle, die sich bereit erklären, Einreichungen zu begutachten. Bitte kurze Mail an uns 🙂

[CfP] Young Academics E-Learning Research (YAER2012)

Im Rahmen der ICL-Conference 2012 in Villach, Österreich lädt das Forum neue Medien Austria (fnma) zu einem Call ein. Das Besondere ist dabei der Fokus auf unsere Nachwuchswissenschaftler denen wir hier eine Bühne geben wollen, ihre Arbeiten einem internationalen Publikum vorzustellen.
Deadline ist der 14.5.2012 (!):

Call for Papers: ICL 2012 Special Track YAER12

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden

View more documents from Martin Ebner