e-Learning Blog Rotating Header Image

TUG

[video] How to make a Stop Motion Film

Im Rahmem meines Seminars “Technology Enhanced Learning” wurden von den Studierenden Lernvideos erstellt, die einfach einmal die Möglichkeit des Bewegtbildes ausloten sollten. Das erste von vier Videos widmet sich dem Thema Stop-Motion:

[iPhone] FluidColors

FluidColorsIm Rahmen unserer Vorlesung “Mobile Applications 2014” ist das Farbenspiel FluidColors umgesetzt worden. Es geht darum aus drei Farbröhren die richtigen Farben zu mischen:

FluidColors helps with learning how to mix colors.
The goal of the game is to mix 3 random colors with red, green, and blue fluids.
By pressing the pipes at the top of the screen the fluids are released. These can be redirected to the desired bucket by drawing lines on the screen. As soon as the color in the bucket matches the target color the bucket will close. If all three buckets are closed the game ends.

[Link zur App]

[recording] Learning Analytics – Der gläserne Lerner

Im Rahmen der DINI-Zukunfstwerkstatt durfte ich zum Thema Learning Analytics reden – die Folien sind bereits hier zugänglich. Jetzt gibt es auch noch die Aufzeichnung :-)

Learning Analytics

[Link zur Vortragsaufzeichnung]

Schnittkraftmeister – jetzt auf allen Plattformen #mobile #gamification

SchnittkraftmeisterEs freut uns sehr, dass es nun gelungen ist unser erfolgreiches Spiel “Schnittkraftmeister” auf den Plattformen iOS, Windows Phone und Android verfügbar zu machen. Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern vor allem viel Spaß beim Lernen von statischen Systemen :-) .

Hier gibt es den Download für:

[publication] Do You Mind NSA Affair? Does the Global Surveillance Disclosure Impact Our Students?

Our contribution at this year ED-MEDIA conference in Tampere, Finnland about “Do You Mind NSA Affair? Does the Global Surveillance Disclosure Impact Our Students?” is now online available. The slides have alreday been published here.

Abstract:

In summer 2013 the discussion about security and Internet peaked when the ex-NSA contractor Edward Snowden uncovered secret details about his former employer NSA. Since then bad news and stories about government surveillance have come along daily worldwide. But did they change anything according to our way of working and living with the Internet? We wanted to know, whether there is a change of Internet behavior to be determined among freshmen coming to Graz University of Technology. On base of an annual questionnaire that is carried out by the Department of Social Learning at TU Graz since 2007 we found out that although a quarter of polled students are influenced by those disclosures there is no decrease in Internet usage to be realized compared to former years results; quite the reverse: applications working on cloud-principle like Dropbox are strongly upcoming. Apart from that, the long term survey generally mirrors new media competences and Internet usage of TU Graz freshmen. This paper discusses this year´s results and progressions of the survey.



Reference: Ebner, M., Nagler, W. & Schön, M. (2014). Do You Mind NSA Affair?Does the Global Surveillance Disclosure Impact Our Students?. In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia and Telecommunications 2014 (pp. 2307-2312). Chesapeake, VA: AACE.

Englisch für Chemiestudierende #imoox

MOOC "Englisch für Chemiestudierende"Für das TU Graz weite Magazin habe ich einen kurzen Beitrag über den MOOC “Englisch für Chemiestudierende” geschrieben. Die Ausgabe ist hier öffentlich zugänglich (der Beitrag dann auf S. 10).

Referenz: Ebner, M. (2014) Englisch für Chemiestudierende, TU Graz people, 51/2014-3, S. 10

[publication] Kosten und Wert von MOOCs am Beispiel der Plattform iMooX #imoox

Unsere Publikation über “Kosten und Wert von MOOCs am Beispiel der Plattform iMooX” ist auf der heurigen GeNeMe-Konferenz präsentiert und auch publiziert worden. Hier gibt es den Beitrag zum Nachlesen:

Zitation: Dreisiebner, S./Ebner, M./Kopp, M. (2014): Kosten und Wert von MOOCs am Beispiel der Plattform iMooX, in: Köhler, T./Kahnwald, N. (Hrsg.): Online Communities: Technologies and Analyses for Networks in Industry, Research and Education, 17. Workshop GeNeMe’14, Gemeinschaft in Neuen Medien: Virtual Enterprises, Research Communities & Social Media Networks, TUDpress, Dresden, S. 191-204.

[video] Berechnung konvexer Hüllen

Im Rahmem meines Seminars “Technology Enhanced Learning” wurden von den Studierenden Lernvideos erstellt, die einfach einmal die Möglichkeit des Bewegtbildes ausloten sollten. Das zweite von vier Videos widmet sich der Berechnung konvexer Hüllen:

“Coole Fotos mit dem Smartphone” – Die digitale Version der Broschüre vom Lächelprojekt

Und hier die digitale Version der Broschüre, die im Projekt “Lächeln in der Kurstadt” entstanden ist. Beim BIMS e.V. gibt es noch ein paar Druckexemplare! Danke an Werner Moser (pixelcreatures.at) für den tollen Workshop und die Unterstützung bei der Broschüre!

Autoren: Werner Moser | www.pixelcreatures.at
und Sandra Schön | BIMS e.V.

Fotos: Kinder beim Lächeln-Workshop, Werner Moser, Pixabay

Lizenzbedingung:
CC BY BIMS e.V. und Pixelcreatures https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/
Wir bedanken uns bei den Autoren auf den Webseiten von makeusofit.com, lifehacker.com und natürlich den Kindern, die uns bei der Zusammenstellung inspirierten und unterstützten. Die Broschüre ist im Rahmen des Projekts „Lächeln in der Kurstadt“ unter der Leitung des gemeinnützigen BIMS e.V.(in Kooperation mit der TU Graz) entstanden und wurde von der Initiative „Ich kann was!“ (Deutsche Telekom) finanziell unterstützt.

Pimp your office mit dem Vinyl-Cutter

Im Rahmen ihrer Tätigkeit haben die FerialpraktikantInnen bei uns die Aufgabe gehabt den Vinyl-Cutter des Fablabs an der TU Graz zu testen und unser Büro mit verschiedenen Aufklebern ein wenig mehr Leben einzuhauchen. Wir denken es ist Ihnen durchaus gut gelungen. Ein paar Eindrücke geben diese Fotos welche Möglichkeiten man mit einem solchem Gerät bekommt.