e-Learning Blog Rotating Header Image

Firefox 3 und TwitterFox

Gestern wurde ja Firefox Version 3 gelauncht und ich habe den Browser gleich installiert. Schnell zusammengefasst, kann man sagen, dass er durch höhere Geschwindigkeit auffällt und daher jeden wärmstens zu empfehlen ist. Auch wenn ein paar Addons nicht mehr funktionieren, findet man auch hierfür Ersatz.
Im Zuge der Neuinstallation bin ich dann auf das Addon TwitterFox gestoßen. Damit ist es möglich sich via Browserpopups alle 3 Mintuten von neuen Twits informieren zu lassen. Das Versenden von neuen Nachrichten, Antworten oder direkten Nachrichten ist auch möglich. Nachdem der Browser einer meiner zentralen Applikationen ist, ist dieses Addon total nützlich und führt dazu dass man noch mehr twittert.

5 Comments

  1. Lore Reß sagt:

    Gute Idee, nutze nun Twitter zur Info im Seminar

  2. Martin sagt:

    ja ist ein brauchbares tool, macht das twittern einfacher, da ich sowieso die ganze zeit im browser arbeite ..

  3. Lore Reß sagt:

    Mir fehlt nur die Kommentarfunktion von Jaiku

  4. Martin sagt:

    ehrlich, würde ich auch lieber jaiku verwenden, da es übersichtlicher ist, aber twitter setzt sich aufgrund der großen vielzahl an zusatzprogrammen wohl durch …
    irgendwie schade, aber seit der google übernahme ist bei jaiku nicht mehr viel weitergegangen und soviel ich weiß will man das auch nicht mehr ..

    also mal schaun 🙂

  5. Janka sagt:

    benutze Firefox 3 ab der Veröffentlichung und bin voll begeistert. Besonders toll finde ich die automatische Linkvervollständigung (bisher nur als Addon). Oft reicht schon ein Buchstabe und man kann loslegen. Twitter ist ebenso super, verwende es aus Zeitgründen noch spärlich besonderts toll ist twhirl für den Desktop. Man findet meine Beiträge unter landwirt, infofarm, e_learning oder agriculture
    Deutsche Beiträge leider noch etwas spärlich
    see you later – 😉 WJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*