Open Educational Resources an der TU Graz

Die Strategie bzgl. Open Content bzw. Open Educational Resources an der TU Graz kann sehr grob durch dieses Schema dargestellt werden. Es ist hieraus gut ersichtlich zu welchem Zweck Lehr- und Lernressourcen freigegeben werden. Die strategische Maßnahme ist eine Adaption einer Analyse von Sandra Schaffert, wie man OER an Universitäten verankern könnte.

Weiters gibt es auch eine Webseite [https://opencontent.tugraz.at] von wo man zu den verschiedensten Inhalten gelangen kann. Wir hoffen damit einen weiteren Schritt in die richtige Richtung gesetzt zu haben und freuen uns, wenn die Angebote auch genutzt werden.

Eine Antwort auf „Open Educational Resources an der TU Graz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*