e-Learning Blog Rotating Header Image

[workshop] Videos in der (Hochschul-) Lehre #workshop #tugraz

Für das Amt für Film und Medien in Bozen führe ich heute einen Workshop rund um Lernvideos durch. Es geht dabei vor allem darum Videogestützte Lehr- und Lernszenarien zu planen, zu entwickeln und durchzuführen. Die Beschreibung des Workshops:

Videos in der Lehre sind eigentliche keine didaktische Innovation, rücken aber vor allem in Zusammenhang mit offenen Online-Kursen immer mehr in den Mittelpunkt heutiger Lehre. Da es heute so einfach wie nie zuvor ist bewegtes Bildmaterial zu erstellen, gewinnen sie immer mehr an Bedeutung.
Dieser Workshop soll einen ersten Einblick geben, welche Möglichkeiten Dozierende/Lehrende haben und wie man seinen eigenen Unterricht weiter optimieren kann. Lerntheoretische Grundlagen, didaktische Überlegungen sind ebenso Inhalt wie erste einfache Handreichungen und Tipps für den eigenen Einsatz.

Der Ablauf ist dabei folgendermaßen geplant:
Videos in der Lehre
Die Vortragsunterlagen findet man hier:

One Comment

  1. Beat Rüedi sagt:

    Videos in der (pädagogischen) Hochschullehre sollten einzig die verpflichtende Produktion von Video(s-Tutorials) der Studierenden zum Ziel haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*