e-Learning Blog Rotating Header Image

„CIVILITY ENFORCED“ – US-Blogger streiten über Moralkodex

…betitelt orf.at einen Beitrag über Moral und Unmoral und damit freier Meinungsäußerung in öffentlichen Blogs. Web-2.0-Guru Tim O’Reilly hat nun in diesem Zusammenhang Richtlinien für zivilisierten Umgang im Web erstellt.

Markenzeichen eines „höflichen Blogs“ ist der Sheriff-Stern mit dem Slogan „Civility Enforced“. Mal sehen, ob sich diese Idee durchsetzt und wo man den „Sheriff“ überall findet 😉

CIVILITY ENFORCED

 

3 Comments

  1. Ist das nicht grässlich? Jeder Blogger als Polizist? Das read-/write-Web als virtuelle Bürgerwehr? So berechtigt das Ziel ist, so untauglich ist dieses Mittel, finde ich.

  2. Martin sagt:

    hallo heinz,

    die diskussion ist voll im gange, soeben habe ich diesen linke gefunden:
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/88125/from/rss09

  3. Hallo Martin,

    gut finde ich auch „I Say No To O’Reilly’s Draft “ von Wolfgang Lüneburger-Reidenbach:
    https://luebue.blogspot.com/2007/04/i-say-no-to-o-draft.html
    (mit weiteren Links).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*