2 Antworten auf „[presentation] Mobile Learning – who needs it?“

  1. Toller Vortrag!

    Vor allem die Zahlen am Anfang und die Entwicklung zeigen auch Skeptikern, wie schnell die Entwicklung voranschreiten. Ich verstehe aber immer nicht, warum die Lehrer so unglaublich langsam sind und diese endlosen Diskussionen. Man brauch nicht über diiese „neuen“ medien zu diskutieren, sondern einfach nutzen. Die Lösung ist sehr einfach.

    Vielleicht als Hintergrundinfo. Wir haben unsere Online Studis im mai befragt und dort hatten 2/3 aller Studierenden Smartphones und auch 2/3 lesen am Bildschirm und drucken nicht mehr aus.

    Grüße aus dem Norden
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*